Ein Ernährungs-Präventionskurs: Das sollte er dir bieten

OMOKEYA-Lösungen Aktualisiert am: 7. Oktober 2021

Ein Präventionskurs ist ein Gesundheitskurs, welcher zu bestimmten Themen, wie beispielsweise der Ernährung, das Gesundheitsbewusstsein stärken soll. Diese Kurse sollen helfen einen gesunden Lebensstil entwickeln zu können. 

Wie so ein Präventionskurs aufgebaut ist und welche Ideen zur Veränderung der Ernährungsgewohnheiten vermittelt werden, erklärt dir Britta Sänger-Ossenberg, Dipl. Ernährungswissenschaftlerin und Sanmundo Ernährungsberaterin.



Gesunde Ernährung: Unser Online-Präventionskurs unterstützt das Abnehmen und das Halten des Wohlfühlgewichtes

Das Bild zeigt ein Foto von Britta Sänger-Ossenberg, Ernährungsberaterin und Autorin für Sanmundo

Zusammenfassend sollte jeder online Gesundheitskurs oder Präventionskurs ein breites Themenspektrum abdecken und, im besten Fall, der Anbieter auch eine digitale, individuelle 1:1 Beratung anbieten, um für Dich den besten Nutzen zu erzeugen.

Des weiteren sollte ein Gesundheitskurs, welcher online abgehalten wird, auch viele interaktive Elemente beinhalten, die zum Mitmachen einladen, oder auch Videoangebote bereithalten. Du solltest auch darauf achten ob der Anbieter gut erreichbar ist. Ein Kontaktformular oder Email ist der Mindeststandard. Noch besser ist es, wenn der Anbieter auch telefonisch für Dich erreichbar ist.

Wir von Sanmundo.de haben den krankenkassenanerkannten Gesundheitskurse „sanBasic Lecker zum Wohlfühlgewicht“ entwickelt, welchen Du interaktiv, ohne Termine, 24 Stunden am Tag und bezahlt von Deiner Krankenkasse nutzen kannst.

Dieser Kurs unterstützt Dich dabei gesund abzunehmen. Auch Dein Wohlfühlgewicht zu erreichen und zu halten, sowie hilfreiche Ernährungs-Tipps für den Alltag sind zentrale Themen in unserem Kurs. Ob Du gerne Fleisch ist, oder lieber vegetarisch oder vegan, wir von Sanmundo.de gehen darauf ein.

Das Bild zeigt einen Teller mit gegrilltem Gemüse als Alternative zu ungesunder Ernährung als Beispiel aus dem Online-Präventionskurs zur Ernährung

Inhalte des Präventionskurs- Ernährung: „sanBasic Lecker zum Wohlfühlgewicht“

Die Inhalte eines Gesundheitskurses und/oder Präventionskurses werden nacheinander freigeschaltet, d.h. Du bekommst jede Woche etwas Neues freigeschaltet, mit dem Du Dich beschäftigen kannst. Es gibt keine festen Termine – Du kannst es Dir anschauen, wann immer Du Zeit hast und auch Pausen von mehreren Tagen einlegen. Keine Sorge, das Ganze ist sehr einfach und zeitlich gut machbar.

Der Wochenaufbau des Präventionskurses zur gesunden Ernährung

Darum geht es in den einzelnen Wochen:

Woche 1 – 4 Vermittlung von Grundwissen und Zusammenhängen

Woche 1: Zuerst schauen wir uns allgemein an, wie sich Dein Energiebedarf zusammensetzt und Hunger und Sättigung reguliert werden. Du erfährst, wie es zum Jojo-Effekt kommt und lernst, Dich mit Deinem Essverhalten auseinander zu setzen. Außerdem geben wir Dir Tipps, wie Du Dich motivieren kannst.

Woche 2: In der darauffolgenden Woche erklären wir Dir, wie Du mit unserem Programm Gewicht verlieren kannst und wie Du mit der Ernährungspyramide Dein Essverhalten im Auge behältst.

Woche 3: Nun gehen wir Schritt für Schritt die einzelnen Lebensmittelgruppen durch. In dieser Woche beginnen wir mit den Getränken. Du lernst alles, was Du wissen musst, um besser zu trinken. Außerdem erklären wir Dir, worauf Du beim Einkaufen achten solltest.

Woche 4: Jetzt kommt Farbe ins Spiel! Es geht um die bunte Vielfalt von Obst und Gemüse. Weiterhin erklären wir Dir, welche Ursachen zu Übergewicht führen und geben Dir Ratschläge, wie Du mit Bewegung Deinen Abnehmprozess unterstützen kannst.

Das Bild zeigt einen Teller mit unterschiedlichem Gemüse um auf die Farbunterschiede hinzuweisen als Beispiel aus dem Online-Präventionskurs zur Ernährung

Woche 5 – 7 Was es mit den Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten auf sich hat

Woche 5: In dieser Woche kümmern wir uns um die Kohlenhydrate. Dann reden wir noch ein ernstes Wörtchen mit Deinem inneren Schweinehund und erklären Dir, wie Du am einfachsten Deine Gewohnheiten ändern kannst.

Woche 6: Danach schauen wir uns die wichtige Gruppe der Eiweiße an. Auch über das leidige Thema Stress sprechen wir diese Woche und helfen Dir Dich zu entspannen. Zu Deinen Schlafgewohnheiten geben wir Dir ebenfalls ein paar Tipps.

Woche 7: In der vorletzten Woche reden wir über die Gruppe der Fette. Uns ist wichtig, dass Du ein gutes Verhältnis zu Dir selbst entwickeln kannst, daher sprechen wir über Selbstliebe. Zusätzlich schauen wir uns an, wie Du mit Achtsamkeit mehr Genuss erleben kannst.

Zum Abschuss – Der Umgang mit allem was so lecker schmeckt

Woche 8: Zu guter Letzt geht es um die Extras – also alles was so lecker schmeckt, aber nun mal nur in Maßen genossen werden sollte. Wir helfen Dir, leckere Alternativen zu finden und sie in der richtigen Menge in Deinen Alltag einzubauen. Des Weiteren wollen wir Dir mitgeben, wie Du Deinem Körper zuhören kannst und geben Dir einen Ausblick, wie es nach Deinem Kurs weitergeht.

Das Bild zeigt eine Verkaufstheke mit einem Teller Brownies als Beispiel ungesunder aber wohlschmeckender Lebensmitteln aus dem Online-Präventionskurs zur Ernährung

Was gibt es zu beachten bei diesem Präventionskurs zur Ernährung?

WICHTIG: DU brauchst KEINE Anforderungen zu erfüllen, es gibt KEINE Voraussetzungen. Jeder (bei schweren Krankheitsbildern solltest Du vorher kurz mit deinem Arzt sprechen) kann den Kurs belegen und Du brauchst keine vorherige Bewilligung Deiner Krankenkasse. Diese sind gesetzlich zur Kostenübernahme, von 2 Kursen pro Jahr, verpflichtet, für JEDEN gesetzlich versicherten.

Auch die individuelle 1:1 Ernährungsberatung kannst Du Dir von Deiner Krankenkasse bei uns bezahlen lassen, selbst als Vorbereitung auf eine Magenoperation.

Wir von Sanmundo

Hinter Sanmundo steht ein Team von Experten aus den Bereichen Ernährung, Psychologie und Sport, welches ihre langjährigen Erfahrungen in Form von interaktiven Kursen und direkter Beratung an Dich weitergeben möchte.

Denn egal ob Jung oder Alt, jeder will schlank, fit, gesund und glücklich sein. Deshalb haben wir unsere innovativen und wissenschaftlichen Programme zusammen mit unseren erfolgreichen Experten für Dich ausgearbeitet, damit Du alles erreichen kannst, was Du willst, wenn Du willst.😊

Logo Sanmundo

www.sanmundo.de



Weitere Beiträge von Sanmundo rund um das Thema Ernährung

Im folgenden Beitrag erklärt dir Britta Sänger-Ossenberg, wie eine gesunde Ernährung dein Immunsystem unterstützt. Im besonderen Fokus stehen dabei die Nährstoffe und welche Aufgabe sie im Zusammenhang mit dem Immunsystem in deinem Körper übernehmen.   

Wir alle wissen, dass wir bei unserem Essen Lebensmittelverschwendung und Müll vermeiden sollten um unseren ökologischen Fußabdruck gering zu halten. In diesem Beitrag gibt sie alltagstaugliche Tipps, um die Lebensmittelverschwendung gering zu halten und gleichzeitig richtig etwas für die eigene Gesundheit zu tun.

In diesem Beitrag führt Britta das Thema der Salat Bowls ein. Sie erklärt anschaulich, worum es dabei eigentlich geht und zeigt, wie einfach du Obst und Gemüse kombinieren kannst. So trägt insbesondere die Salatschüssel dazu bei, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Alles für deine Beweglichkeit

Das Bild zeigt das Omokeya Logo

Auf omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge von Experten sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um deine Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du bist Experte und kannst dir auch vorstellen mit deinen Themen hier beizutragen?

Das Bild des dicken Fachbuchs steht sinnbildlich für die Bedeutung deiner Empfehlungen als Experte um interessierten oder betroffenen Menschen mit deinem Wissen und deinen Erfahrungen zu helfen.

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Beweglichkeit – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?