Vom Fitnessband bis zum Schlingen­trainer – so geht Muskel­aufbau ohne Gewichte

Dein OMOKEYA-Expertenteam Für die Schwerpunkte Bewegung | Entspannung | Linderung | Hilfs- und Arbeitsmittel Aktualisiert am: 21. Oktober 2021

Du hast keine Lust Gewichte zu stemmen, möchtest aber deine Muskeln kräftigen, um dich fit und wohl zu fühlen? Dann ist Widerstandstraining genau das Richtige für dich. Es ist abwechslungsreich, du musst keinen großen Aufwand dafür betreiben und das Beste ist, du trainierst überall wo du es möchtest. Muskelaufbau ganz ohne Gewichte kann so einfach sein – trainiere z.B. mit dem Fitnessband, auch als Theraband bekannt oder dem Schlingentrainer. Es gibt die unterschiedlichsten Trainingsgeräte für das Widerstandstraining.

Die ausgewählten einfach und schnell einsetzbaren Trainingsgeräte findest du hier bei Sport-Thieme, dem Versandhändler und Hersteller von Sportartikeln in Deutschland, mit dem breitesten Angebot. Passend dazu zeigen wir dir natürlich auch gute Übungsvideos für dein effektives Training – für jeden ist etwas dabei.

“Premium Tube” von Sport-Thieme

Dieser stoffumantelte Gummischlauch bietet dir durch seine Handgriffe einen sehr guten Halt bei deinem Training.

Du trainierst über den Zugwiderstand des Tube, der je nach Modell variiert. Wähle das Tube passend zu deinem “Können” und deinem Trainingsziel aus.

Besonderheiten:

  • Das Tube ist in folgende Farben und Zugwiderstände sortiert:
    • Grün (leicht) = für ältere Menschen und zur Rehabilitation, Ziel: Ausdauer und Kraft
    • Pink (mittel) = für Anfänger und Fortgeschrittene, Ziel: Ausdauer und Kraft
    • Violett (stark) = für Fortgeschrittene und Geübte, Ziel: Ausdauer und Kraft
    • Rot (extra stark) = für Geübte und Athleten, Ziel: Kraft
  • Inklusive Übungsposter
  • Latexfreie Handgriffe

“Fitnessbänder” von Sport-Thieme

Fitnessband alle Stärken

Bei www.sport-thieme.de ansehen

Latexfreie Fitnessbänder

Bei www.sport-thieme.de ansehen

Diese Gummibänder kannst du einfach und überall nutzen, sie passen in jede Hosentasche.

Du trainierst über den Zugwiderstand des Bandes. Wähle das Band passend zu deinem “Können” und deinem Trainingsziel aus.

Besonderheiten:

  • Das Fitnessband ist in Farben und Zugwiderständen sortiert:
    • Grün (leicht) = ältere Menschen, Ziel: Rehabilitation, Ausdauer und Kraft
    • Pink (mittel) = Anfänger, Fortgeschrittene, Ziel: Ausdauer und Kraft
    • Violett (stark) = Fortgeschrittene, Geübte, Ziel: Ausdauer und Kraft
    • Rot (extra stark) = Geübte, Athleten, Ziel: Kraft
    • Schwarz (ultra stark) = Athleten, Profis, Ziel: Kraft
  • Die latexfreien Bänder sind wie folgt sortiert:
    • Gelb/Grün (sehr leicht/leicht) = ältere Menschen Ziel: Rehabilitation, Ausdauer und Kraft
    • Rot (mittel) = Anfänger, Ziel: Ausdauer und Kraft
    • Blau (stark) = Fortgeschrittene, Ziel: Fitness
    • Schwarz (extra stark) = Geübte, Ziel: Fitness
    • Grau (ultra stark) = Athleten, Profis, Ziel: Kraft
  • Inklusive Übungsanleitung als Poster

Fitnessband Zubehör “HRT Türanker” von Artzt Vitality

Ein praktisches Zubehör für alle Fitnessbänder und Tubes, dass du einfach und schnell einsetzen kannst.

Besonderheiten:

  • Der Türanker wird einfach zwischen Tür und Rahmen eingehängt
  • Auf der einen Seite befindet sich ein Türstopper, auf der anderen Seite eine Schlaufe zum Befestigen der Fitnessbänder und Tubes

“Loop Band Set” von Blackroll

Diese Bänder eignen sich durch ihre geringe Länge hervorragend um gezielt einzelne Muskelpartien zu fordern. Je nachdem an welcher Position du das Band einsetzt, trainierst du deine Muskelketten in den Beinen, Armen, Rücken und Bauch.

Du trainierst über den Zugwiderstand der Bänder. Durch das Set kannst du diesen perfekt zwischen leicht, mittel und schwer wechseln.

Besonderheiten:

  • 3 Bänder mit jeweils unterschiedlichen Widerständen und Dehneigenschaften
  • Übungsangebote findest du in der kostenfreien Trainings-App von Blackroll
  • Geeignet für Gummi- oder Latexallergiker

“Pilates Circle” von Sissel

Dieser flexible Ring ermöglicht dir ein sehr abwechslungsreiches Training für deinen gesamten Körper.

Den Trainingswiderstand erzeugst du durch das Zusammendrücken oder Auseinanderziehen des Ringes.

Besonderheiten:

  • Beidseitig verwendbare Griffe im Innen- und Außenbereich erhöhen die Übungsvielfalt
  • In zwei Durchmesser erhältlich:
    • Durchmesser von 33 cm in der Farbe grün (für kleinere Personen)
    • Durchmesser von 38 cm in der Farbe schwarz (für den Durchschnitt)
  • Inklusive Übungsposter

Schlingentrainer “Switch” von Sport-Thieme

Bei dem Schlingentraining befinden sich Körperteile auf dem Boden während andere schweben. Aus dieser wackligen Position heraus trainierst du intensiv Kraft, Koordination und Beweglichkeit.

Bei diesem Training erzeugst du einen Trainingswiderstand durch dein eigenes Körpergewicht, mit dem du gegen die Schwerkraft arbeitest.

Für ein angeleitetes Training empfehlen wir die App von Virtual Trainer.

  • 110 Übungen für den gesamten Körper
  • Ein persönliches Workout-Programm kann erstellt werden
  • Die App ist kostenpflichtig

Unsere Zusammenstellung an Trainingsvideos zeigt dir Übungen mit dem Fitnessband, dem Schlingentrainer und weiteren Trainingsgeräten zum Muskelaufbau

Uns ist es wichtig, dass du den Spaß und die Begeisterung am Widerstandstraining nicht verlierst. Genau dafür haben wir dir Trainingsvideos mit jeweils passenden und abwechslungsreichen Übungen zusammengestellt. Mit diesen trainierst du nicht nur deine Muskulatur, sondern zusätzlich auch deine Ausdauer und Stabilität.

Hier geht es zu den vielfältigen Trainingsvideos.

Schau dir die kurzen Einführungsvideos zu den unterschiedlichen Trainingsgeräten an

Verschaffe dir anhand der folgenden Videos einen ersten Eindruck zur Funktion und zum Einsatz der Geräte.

Die Fitnessbänder sind einfach aber hoch effektiv für die unterschiedlichsten Übungen:

Hier siehst du wie abwechslungsreich die Loop Bänder für dein Training sind:

Der Pilates Circle sieht einfach aus, du kannst ihn jedoch vielfältig in deinem Training einsetzen:

Der Schlingentrainer ist kaum zu schlagen für ein effektives und umfassendes Widerstandstraining:

Was bringen dir Übungen mit dem Fitnessband oder dem Schlingentrainer für das Widerstandstraining zum Muskelaufbau?

Der Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V. (DVGS) hat sich mit verschiedenen Studien befasst und stellt in einem interessanten Blogbeitrag die positiven Auswirkungen des Widerstandstrainings gerade bei zunehmendem Alter vor. Es wird darin unter anderem erklärt, dass wir im Regelfall ca. 1% der Muskelmasse pro Jahr verlieren und unser Kraftabbau noch dreimal schneller voranschreitet. Wie das Widerstandstraining diesen Effekten entgegenwirkt erklärt dir der DVGS anschaulich in seinem Beitrag Widerstandstraining – Ein oft vernachlässigtes Medikament das jeder in seiner Hausapotheke hat.

Zudem ergeben sich folgende positive Auswirkungen bei regelmäßigem Widerstandstraining:

  • Die verschiedensten Muskelgruppen werden beansprucht
  • Du schützt deine Gelenke durch die Stärkung deiner Sehnen und Bänder, die mit den Muskeln verbunden sind
  • Muskulatur Aufbau kurbelt deinen Stoffwechsel an, infolgedessen verbrennst du auch in inaktiven Zeiten Kalorien
  • Dein Herzkreislaufsystem wird gestärkt
  • Bei regelmäßigem Training verbessert sich deine Atmung, du kannst tiefer einatmen, somit verlangsamt sich deine Atmung
  • Durch regelmäßiges Widerstandstraining erhöhst du deine Leistungsfähigkeit in jeder Lebensphase

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?