Mit dem Konzept der “mühelosen” Aktivitäten gegen Beschwerden vorgehen

Mit dem Konzept der “mühelosen” Aktivitäten gegen Beschwerden vorgehen

OMOKEYA-Lösungen
Bei wiederkehrenden körperlichen Einschränkungen und Beschwerden fühlen wir uns oft in einer ausweglosen Situation. Hier können Ansätze nach dem biopsychosozialen Krankheitsmodell helfen. Spannend ist in diesem Zusammenhang das Konzept der "mühelosen" Aktivitäten um mit individuellen Lösungsstrategien ohne viele Mühen aber wirksam gegen die Beschwerden vorzugehen.

Der Sportwissenschaftler und Gesundheitscoach Ramin Waraghai schildert anschaulich, wie er es mit einem Mix aus erlernten Ansätzen und selbst entwickelten Konzepten geschafft hat, seine Rücken- und Knieprobleme dauerhaft loszuwerden. Als Coach, Trainer und Autor teilt er heute sein Wissen und bietet vielfältige Unterstützung.
Profilbild Ramin Waraghai

Ramin Waraghai

Sportwissenschaftler und Gesundheitscoach

Mein (Trainings-)Konzept der “mühelosen” Aktivitäten gegen Rückenschmerzen

Wie ein Großteil der Bevölkerung litt ich viele Jahre unter immer wiederkehrenden Rückenbeschwerden.

Mit 23, auf dem Höhepunkt meiner Fußballkarriere, habe ich mir dann bei einer Drehung im Training einen doppelten Bandscheibenvorfall und kurz darauf eine schwere Knieverletzung zugezogen. Nach zwei Operationen, anderthalb Jahren Reha und zahlreichen erfolglosen Therapieversuchen, erhielt ich den Rat, den Leistungs­sport aufzugeben und mir am besten einen Job mit sitzender Tätigkeit zu suchen, da hierbei die körperliche Belastung nicht so hoch wäre.

Als Sportwissenschaftler und Fußballer wollte ich das natür­lich nicht auf mir sitzen lassen und habe trotz der wenig aussichtsreichen Situation den Entschluss gefasst, mich diesem Schicksal nicht zu ergeben.

Und so begann ich Bücher von Experten aus der ganzen Welt zu lesen und zahlreiche Fortbildungen und Seminare, insbesondere in den USA, zu besuchen, um herauszufinden, was die Ursachen meiner Rückenprobleme sind und welche Trainingsansätze wirklich helfen können.

Der Mix aus den gelernten Ansätzen und selbst entwickelten Konzepten hat schließlich dazu geführt, dass ich heute, im Alter von 36 Jahren, keinerlei Rücken- oder Knieprobleme mehr habe und zwischenzeitlich auch wieder täglich Fußball spielen war.

Der folgende Videoclip zeigt mich in einem Fernsehinterview, in dem ich meinen eigenen Weg zum gesunden Rücken zusammenfasse.

Das biopsychosoziale Krankheitsmodell

Auf meinem Weg habe ich gelernt, dass unsere Gesundheit stets ganzheitlich zu betrachten ist. Daher bin ich ein Verfechter des biopsychosozialen Krankheitsmodells geworden. Bei diesem Modell werden neben biologischen auch psychische und soziale Faktoren bei der Erklärung für Krankheiten mit berücksichtigt.

Zwar bin ich überzeugt davon, dass sich immer auch Ursachen auf biologisch/physiologischer Ebene ausfindig machen lassen, wenn man die richtigen und wirklich ausführliche Tests durchführt, aber wir müssen auch nach den psychosozialen Faktoren schauen, denn diese können stets Mitverursacher von Beschwerden und Erkrankungen sein. Allen voran ist es nämlich der viele Stress in der heutigen Zeit, welcher unser System schwächt und uns anfälliger für Krankheiten und Schmerzzustände macht.

Nur haben Ärzte und Physiotherapeuten oftmals nicht die Zeit, sich so intensiv mit ihren Patienten auseinanderzusetzen, um all diese Faktoren berücksichtigen zu können und so werden doch immer häufiger Menschen von ihren medizinischen Autoritäten enttäuscht oder es wird ihnen – wie in meinem Fall damals – sogar komplett die Hoffnung auf Besserung genommen.

Selbst wenn die Ursachen nicht nur dem Zufall oder der Genetik sondern auch dem Lifestyle des Patienten zugeschrieben werden, bleibt es bei den Lösungsmöglichkeiten häufig bei generellen Empfehlungen wie, dass doch bitte einfach mehr Sport getrieben, sich besser ernährt werden oder sich weniger Stress ausgesetzt werden solle.

Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass dies für die meisten Menschen leichter gesagt als getan ist, denn es ist nicht so einfach, die tief verwurzelten Alltagsmuster zu durchbrechen. Genauso wenig lässt sich der stressvolle Job ohne weiteres kündigen.

Mein persönlicher Ansatz: Die “mühelosen” Aktivitäten

Der Ansatz, mit dem ich heute in meinen Büchern und als Gesundheitscoach versuche Menschen zu helfen, ist neben einer genauen Analyse der Ursachen, das Zurückgewinnen von Selbstbestimmtheit und Selbstverantwortung durch das integrieren „müheloser“ Aktivitäten in den Lebensalltag.

Das Bild zeigt den strahlenden Sportwissenschaftler und Gesundheitscoach Raman Waraghai beim Training ohne viel Mühe im Freien als Sinnbild für sein Konzept der "mühelosen" Aktivitäten gegen Beschwerden

Dabei sage ich meinen KlientInnen aber nicht einfach, was sie tun „müssen“ oder „sollten“, um sie am Ende selbst für das Scheitern verantwortlich machen zu können. Ich versuche sie stattdessen aktiv in den Lösungsfindungsprozess mit einzubinden, so dass individuell passende Lösungsstrategien gefunden werden können. Denn damit erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit, dass die gesundheitsfördernden Aktivitäten auch wirklich durchgeführt werden und damit nachhaltig helfen können.

Bei diesem Prozess besitzen die „mühelosen“ Aktivitäten folgende drei Merkmale:

1. Es sind Aktivitäten, von denen die KlientInnen inspiriert sind bzw. die sie gerne durchführen.

2. Es sind Aktivitäten, von denen die KlientInnen selbst wirklich glauben, dass sie ihnen helfen können.

3. Es sind Aktivitäten, von denen die KlientInnen auch überzeugt sind, dass sie sie umsetzen und in ihren Alltag integrieren können.

Wenn wir uns die Zeit für diesen Prozess nehmen, ersparen wir uns nicht nur eine Menge an missglückten Versuchen, sondern auch viel Frust und Mühe. Es wird nicht umsonst gesagt, dass jede Stunde die wir in die Vorbereitung und Planung stecken, wir uns mindestens drei Stunden des Ausführens ersparen.

Warum tun wir dies also nicht auch, wenn es um unsere eigenen Gesundheitsaktivitäten geht.

Meine Unterstützung zum (Trainings-)Konzept der “mühelosen” Aktivitäten gegen Beschwerden

Nach meinem Abschluss zum Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln habe ich zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen Rückentraining, heilende Bewegung und zur Verbindung zwischen Körper und Geist absolviert.

Heute bin ich vor allem als Mindset- und Gesundheitscoach tätig und bereise die Welt, wann immer möglich.

Auf meiner Webseite stelle ich meine Online-Kursangebote “Rücken-Athlet”, “Mühelos Inspiriert” sowie “Mühelos Gesund” ausführlich vor.

Das Bild zeigt den strahlenden Sportwissenschaftler und Gesundheitscoach Raman Waraghai beim Training ohne viel Mühe im Wohnzimmer als Sinnbild für sein Konzept der "mühelosen" Aktivitäten gegen Beschwerden

Ich freue mich auf einen Besuch und die Möglichkeit, mit meinen Konzepten der “mühelosen” Aktivitäten zu helfen!

Meine Empfehlungen
Taschenbuch “Rücken Fit Challenge” von Ramin Waraghai Amazon Bild Taschenbuch “Rücken Fit Challenge” von Ramin Waraghai

Rücken Fit Challenge: Dein 6-Wochen Programm für einen nachhaltig gesunden Rücken.

Dieses Buch vom Sportwissenschaftler Ramin Waraghai schafft Klarheit bei der Frage “Woher kommen meine Rückenprobleme wirklich und was kann mir persönlich am besten dabei helfen, sie zu lindern?”

Der Leser wird ermutigt, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen und mithilfe der M.Ü.H.E.L.O.S.-Methode zu entscheiden, welche Aktivitäten auf biologischer, psychischer oder sozialer Ebene für ihn persönlich die optimale Hilfe auf dem Weg zur nachhaltigen Rückengesundheit darstellen.

Auf Amazon zeigen
Taschenbuch “EFFORTLESS Back Pain Solutions” von Ramin Waraghai Amazon Bild Taschenbuch “EFFORTLESS Back Pain Solutions” von Ramin Waraghai

EFFORTLESS Back Pain Solutions: Your Way to a Strong and Healthy Back

This book by sport scientist and health coach Ramin Waraghai will answer the questions: Where do the problems really come from, and what is the best way to alleviate the pain?

Using his EFFORTLESS method, the author aids readers in deciding which activities will help them personally to achieve a sustainable back health.

With this method, the reader will address:

Exercises
Favorite activities
– Fuel (nutrition)
– Optimizing the environment
– Reasons (for pain)
– Treatment
– Load management
– Ergonomics
– Social support
– Stress management

Auf Amazon zeigen
Profilbild Ramin Waraghai

Ramin Waraghai

Sportwissenschaftler und Gesundheitscoach

Als Sportwissenschaftler sowie Mindset- und Gesundheitscoach liebe ich es, zu reisen, zu trainieren aber auch zu unterrichten. Nach meinem Abschluss zum Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln habe ich zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen Rückentraining, heilende Bewegung und zur Verbindung zwischen Körper und Geist absolviert.

Ich habe es geschafft, meinen Körper nach doppeltem Bandscheibenvorfall und schwerem Knorpelschaden im Knie wieder zur Schmerzfreiheit zu trainieren. Über meine Tätigkeit als Personal Trainer und Rehatrainer sowie durch meine Online Kursangebote verhelfe ich heute anderen Menschen zu einem schmerzfreien und fitten Körper.

Ramin Waraghai

Coach / Autor / Entrepreneur
- Gesundheitscoaching
- Personal Training
- Demartini Method Consulting

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge, Tipps und Angebote einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Ob digitaler Kurs oder Idee für den nächsten Urlaub – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach etwas für dich tun kannst.

Du bist Expert:in für Gesundheit, Sport oder Lifestyle und möchtest hier auch deine Leistungen und Angebote vorstellen?

Unsere Plattform bietet dir als Anbieter:in die Möglichkeit, ein persönliches Profil zu erstellen, themenspezifische Artikel und Beiträge zu veröffentlichen und deine Themen und Leistungen so vorzustellen, dass du von deiner Zielgruppe gefunden wirst.

Denn mit unserer redaktionellen Unterstützung kannst du eine hervorragende Auffindbarkeit deiner Inhalte in führenden Suchmaschinen schaffen und so deine Online-Sichtbarkeit und Reichweite maximieren.

Einfach – Gemeinsam – Sichtbar

Erfahre hier mehr über die OMOKEYA Fach-Community.

Weitere Empfehlungen der Fach-Community entdecken