Verspannungen SELBST behandeln? Mit professioneller Hilfe ist das ganz leicht!

Verspannungen SELBST behandeln? Mit professioneller Hilfe ist das ganz leicht!

OMOKEYA-Lösungen
Gegen Schmerzen aufgrund von Verspannungen kannst du etwas tun, und das sogar in deinem Zuhause und recht professionell.

Carola Hugo, Gesundheits- und Krankenpflegerin, hat sich nach hilfreichen Anleitungsvideos zum Lösen von Verspannungen umgeschaut.
Profilbild Carola Hugo

Carola Hugo

Sozial-Managerin im Gesundheitswesen

Verspannte Muskulatur – wer von uns kennt das nicht?

Ein Tag folgt dem anderen, du bist ganz in deinem Trott, erledigst Dinge, die anstehen und eigentlich läuft alles rund. Doch immer häufiger spürst du so ein Ziehen im Nacken, der Rücken wehrt sich gegen die alltägliche Bewegung und in deinem Kopf baut sich ein Spannungsgefühl auf.

Anfangs siehst du darüber hinweg – so ein bisschen verspannt, das ist doch jeder mal. Doch genau an diesem Punkt steigst du ein in das Beschwerdekarussell.

Verspannungen – sie kommen von allein – also gehen sie auch von allein?

Leider Nein!

Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen – um ihr Erscheinen hast du nicht gebeten, sie kamen einfach. Doch leider verschwinden sie in der Regel eben auch nicht wieder ganz von allein.

Denn Verspannungen entstehen häufig dann, wenn die eigentliche Beweglichkeit deines Körpers nur in wenigen Bewegungsabläufen genutzt wird. Also, wenn du beispielsweise viel sitzt, oder auch deine Körperhaltung über längere Zeit nicht veränderst.

Die Gewebefasern verkleben und verfilzen dann und diese Verklebungen gehen nicht von allein wieder weg. Ganz im Gegenteil:

Je verspannter du bist, desto weniger möchtest du dich bewegen und desto mehr Verklebungen und Verfilzungen entstehen. Daher stellt sich die Frage:

Was kannst du tun, wenn du verspannt bist?

Die Klassiker hast auch du sicher bereits probiert:

Wärmekissen und Entspannungsbäder erzeugen bereits durch die Wärmeeinwirkung einen wohltuenden und entspannten Zustand.

Geräte oder Möbel mit Massagefunktionen können punktuell bereits verspannte Stellen durch Druck bearbeiten und, wenn du noch in der Verfassung bist, helfen ganz sicher auch ausgleichende Bewegung und Sport.

Doch sobald dich die Verspannungsschmerzen so richtig plagen, wünschst du dir professionelle Hilfe – von jemandem, der sich da auskennt.

Der Profi ist nur leider meist nicht sofort zur Stelle. Denn Terminvergaben und Wartezeiten stehen der schnellen Hilfe im Weg.

Doch einige Profis bieten Unterstützung in Form gut verständlicher Anleitungen zum Lösen von Verspannungen an. So kannst du dir zu jeder Uhrzeit und in deinem eigenen Wohnzimmer selbst helfen, gegen deine Verspannungen und den Schmerz vorzugehen. Drei dieser Anleitungen vom Profi stelle ich dir hier vor.

“Schmerz-Hilfe” – Das ist ein Videoprogramm gegen Verspannungen – vom Profi für Laien

Der Physiotherapeut und Osteopath Robert Bordas stellt aktuell zu vier Schmerzregionen Videoanleitungen zur Verfügung:

In den ca. 10 minütigen Anleitungsvideos siehst du die Behandlung von Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schulterschmerzen und Schmerzen im unteren Rücken.

Robert Bordas leitet zu ausgewählten Handgriffen und Techniken aus dem Bereich der Physiotherapie und Osteopathie an, welche sich leicht erlernen lassen und von einem “Nicht- Profi” angewendet werden können.

Und so gelangst du an die Anleitungsvideos

Hier kannst du die Schmerzbereiche und die Videoangebote ansehen: Schmerz-Hilfe.de

Das Foto zeigt einen Mann der sich schmerzende Bereiche am unteren und oberen Rücken hält, um Bereiche typischer Verspannungen anzuzeigen die mit Massagetechniken der Schmerzhilfe angegangen werden können

Für jeden der genannten Schmerzbereiche kannst du ein separates Video erhalten. Du wählst das Video passend zu deinem Schmerzbereich aus und kaufst es einmalig. Es gibt kein Abo und du kannst das Video so oft wie du möchtest und zu jeder Uhrzeit nutzen.

Worum genau geht’s in diesen Videos?

In den Videos von Schmerz-Hilfe.de zeigt dir Robert Bordas wo die sogenannten Schlüsselpunkte sitzen und wie du an sie herangehen, beziehungsweise wie du sie behandeln kannst.

Die Anleitungen in diesen Videos vereinen das Wissen und die langjährige Praxiserfahrung rund um die Behandlungsansätze aus den Bereichen Physiotherapie, Osteopathie und der Faszienbehandlung.

Und mal ehrlich, wenn du einen Termin bei einem Physiotherapeuten hast, fragst du ihn dann nicht auch ob er dir zeigen kann, was du zuhause weiter “üben” kannst?

Antworten eines Physiotherapeuten und Osteopathen hast du jetzt in Form einer ausführlichen Video-Anleitung. – Soviel Zeit für heimische Tipps ist bei einem Praxisbesuch nebenbei kaum möglich. Und die Wartezeit bis zum Praxistermin sparst du dir ebenfalls.

Ein Video-Massagekurs: Lerne Massage für zuhause

Stephan Hilpert ist einer der noch praktizierenden Massage-Pioniere Österreichs und leitet ein Ausbildungszentrum für manuelle Behandlung und die Schule Shiatsu Ausbildung Austria Hilpert seit über 30 Jahren.

Stephan Hilpert erklärt dir in diesem kurzen Video was dich in seinem Videokurs erwartet.

Der Massagekurs ist in 12 Modulen mit insgesamt 180 Minuten Videomaterial aufgebaut. Durch den Zugang zur internen E-Learningplattform sind die Module jederzeit wiederholbar.

Und so gelangst du an den Massagekurs

Hier kannst du eine Vorstellung zum Videokursangebot und eine Vorstellung von Stephan Hilpert ansehen: Massage für Zuhause.

Das Foto zeigt eine Frau bei der Massage ihres Rückens sowie eine Werbung für den Video-Kurs von Stephan Hilpert zur angeleiteten Massage gegen Verspannungen

Eine klassische Ganzkörpermassage – Anleitungen als DVD & Download

Die WellnessInPerfektion (WIP)-Akademie bietet in Form einer DVD und eines Downloads Anleitungen zu der klassischen Ganzkörpermassage an. Mithilfe des Videos ist es auch Anfängern möglich, eine wirklich entspannende Massage fachmännisch durchzuführen.

Generell unterstützen Massagen das Lösen von Verkrampfungen und verspannten Muskeln, regen die Durchblutung an und helfen auch beim Stressabbau.

Einen kurzen Eindruck in das Lehrvideo zur Ganzkörpermassage erhältst du durch diese Vorschau von der WIP-Akademie.

Die DVD hat eine Spieldauer von 98 Minuten und kann durch eine Menüsteuerung gezielt in den acht Inhalten angesteuert werden.

Hier siehst du die Vorstellung der DVD bei der WellnessInPerfektion Akademie: Klassische Ganzkörpermassage

Wie kannst du diese Anleitungen nutzen?

Mit Hilfe dieser Anleitungen kannst du dich zuhause ganz leicht von deinem Partner, deiner Partnerin, Freunden oder der Familie behandeln lassen. Alles was du brauchst ist eine Liegefläche und eine zweite Person – und schon kann’s losgehen

Generell sind in diesem Zusammenhang Tipps vom Experten so wertvoll, weil die Handgriffe allein nicht die hohe Kunst der Behandlung darstellen, sondern auch das Wissen darum, welche Handgriffe wann relevant und wirkungsvoll sind.

Wann brauchst du diese Übungen und warum gehen Verspannungen nicht einfach von allein wieder weg?

Der Körper lernt und “rostet” – im übertragenen Sinn.

Eigentlich sind die Vorgänge in deinem Körper einfach nachvollziehbar. Was nicht benutzt wird, wird nicht benötigt und damit muss es auch nicht “in Schuss gehalten” werden.

Für den Bewegungsapparat bedeutet das, dass dein Körper sich um die Beweglichkeit kümmert, die du tatsächlich nutzt. Und wie viel ist das heutzutage noch?

Das ewige Sitzen, die immer gleichen Tätigkeiten und auch der Sport – der je nach Sportart ebenfalls häufig sehr einseitig abläuft – führen dazu, dass du in den Funktionen, die du wenig benutzt steif und unbeweglich wirst. Hier beginnt der Teufelskreis. Denn spürst du den Schmerz der Verspannung, meidest du alle Bewegungen die diesen Schmerz auslösen und schon schränkst du deine Beweglichkeit noch weiter ein.

Wann also können dir diese Übungsvideos helfen?

Sobald du Verspannungen spürst. Denn je früher du die Verspannungen löst, desto mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit ist wieder möglich.

Du möchtest noch mehr rund um die Massage erfahren?

Neben Massagetechniken für den Laien kannst du natürlich auch Massagen direkt vom Profi bekommen oder auch ein geeignetes Massagegerät oder einen Massagesessel zur Muskelentspannung nutzen. 

Profilbild Carola Hugo

Carola Hugo

Sozial-Managerin im Gesundheitswesen

Mein Name ist Carola Hugo, ich bin studierte Sozial-Managerin im Gesundheitswesen, Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Mit-Gründerin von Omokeya. Ein regelmäßiger Wechsel zwischen körperlicher Forderung und intensiver Entspannung hilft mir, mich fitter und beschwerdefreier zu fühlen. Je gesünder – und (körperlich) abwechslungsreicher – du deinen Alltag gestalten kannst, desto fitter und beschwerdefreier wirst auch du dich fühlen. Da wir jedoch häufig in einseitigen Verhaltensmustern “gefangen” sind, möchte ich dich darin unterstützen, Möglichkeiten für dich zu entdecken, gezielt gegen die Auswirkungen dieser Problematik vorzugehen.

Omokeya

“Weil wir gemeinsam mehr bewegen können” stellen wir allen interessierten Menschen hier wertvolle und hilfreiche Anleitungen, Tipps, Empfehlungen sowie Angebote und Leistungen zur Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens zusammen.

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge und Tipps einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du möchtest Teil der Fach-Community werden?

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von deinem Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Situation – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung bei dir aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.