Das Home Office Dilemma: Aktive Pause gegen Beschwerden

Das Home Office Dilemma: Aktive Pause gegen Beschwerden

OMOKEYA-Lösungen
Das Home Office bietet Komfort und Flexibilität, doch es hat auch seine Schattenseiten. Bequeme Jogging Hose, weniger Wege und mehr Ruhe sind nur einige Vorteile von Home Office. Ein steifer Nacken und Rücken hingegen sind Beispiele für die typischen Beschwerden, die deinem Körper über einen längeren Zeitraum ohne ausgleichende Übungen schaden können.

Personal Trainer Dimitri Rutansky, erklärt dir, dass dein Körper die Hauptrolle spielt und welches die fünf Gründe sind, warum er möglicherweise gerade rebelliert. Zudem zeigt er dir, mit welchen einfachen Übungen du dir in einer kurzen aktiven Pause im Home Office wirksam helfen kannst.
Profilbild Dimitri Rutansky

Dimitri Rutansky

TÜV zertifizierter Personal Trainer, IHK Ausbilder & Ernährungsberater

Steifer Nacken und Rücken?

Der bequeme Sofastuhl oder die improvisierte Schreibtischsituation mögen zwar einladend erscheinen, aber dein Rücken und Nacken können mit der Zeit anfangen sich steifer und unangenehmer anzufühlen.

Die verlockende Bequemlichkeit des heimischen Arbeitsplatzes kann dazu führen, dass du Stunden um Stunden in sitzender Position verbringst.

Das Resultat? Steife Nacken- und Rückenmuskeln, die dir Schmerzen bereiten können.

Eine aktive Pause wie weiter unten gezeigt, wird dir dabei im Home Office sicher helfen!

Wir haben einige Kunden, die uns 2 mal die Woche in ihrer Mittagspause zu einem Personal Training besuchen. Das funktioniert sehr gut.

Stoffwechsel im Schlafmodus?

Das ist möglich! Wenn du nicht mehr ins Büro musst, hast du theoretisch auf die Woche gesehen, auch weniger Bewegung. Das kann den Stoffwechsel mehr in den Energiesparmodus schalten.

Weniger Bewegung und unregelmäßige Essgewohnheiten könnten dazu führen, dass du weniger Nährstoffe zu dir nimmst, als du eigentlich benötigst. Viele Vollzeittätige vergessen zu essen, so komisch das klingt.

Oder sie haben wegen dem Arbeitsstress einfach keinen Hunger.

Ab Mitte 30 bauen Menschen Muskeln mit jedem Jahr weiter ab. Um dem entgegenzuwirken, sind drei ausgewogene Mahlzeiten pro Tag essenziell.

Als erfahrener Personal Trainer, kann ich dir sagen, dass im Alter weniger Muskeln zu haben, keine gute Idee ist.

Biorhythmus auf Achterbahnfahrt?

Das hat Folgen! Ohne feste Arbeitszeiten kann dein Biorhythmus durcheinander geraten.

Späte Arbeitsstunden am Computer können zu Schlafstörungen, Kopfschmerzen und ungewollten Gewichtszunahmen führen. Feste Arbeitszeiten sind immer eine gute Idee, um deinen Körper im Gleichgewicht zu halten.

Gewichtszunahme im Blick behalten

Der Kühlschrank kann im Home Office auch eine Bedrohung für die schlanke Linie sein.

Übergewicht schleicht sich leise ein, wenn du nicht aktiv trainierst, wie z.B. dreimal wöchentlich maximal 60 Minuten.

Kurze Trainingseinheiten im Park bieten hierfür eine tolle Möglichkeit an, um dein Gewicht zu kontrollieren und deine Stimmung zu heben.

Dein Gewicht zu halten ist deutlich einfacher, als ein paar Monate später, versuchen ganz schnell vor dem Sommer Urlaub 5 Kilogramm abzunehmen. Und stell dir vor, du hast dazu noch einen richtig verspannten Nacken, weil du zudem die Bewegung vernachlässigt hast.

Sehr realistisches Szenario, meinst du nicht?

Die Bedeutung sozialer Interaktion

Der soziale Schalter wird im Home Office oft auf Sparflamme gedreht.

Die fehlende Interaktion mit Kollegen kann zu einem Mangel an Motivation und guter Laune führen. Ein Chat ist niemals das selbe wie ein echtes Lächeln im Flur.

Steifer Nacken und Rücken – meine Empfehlung zu guten Übungen

Home Office mag verlockend sein, aber Vorsicht vor den tückischen Nebenwirkungen. Dein Körper verlangt nach Bewegung, Routine und sozialen Kontakten. Das liegt in der Natur des Menschen.

Um den Nachteilen vorzubeugen, empfehle ich als Personal Trainer, eine tägliche, aktive Pause von mindestens 10 Minuten Dauer – auch im Home Office.

Aktive Pause: Die folgenden Übungen sind darauf ausgerichtet, die Nachteile des Home Office-Lebens zu reduzieren und eine entspannte Nackenmuskulatur, bewegliche Schultern und eine gesunde Wirbelsäule zu fördern.

Das Bild zeigt Personal Trainer Dimitri Rutansky bei einfachen Dehnübungen mit Band für den Oberkörper als Sinnbild für die aktive Pause im Home Office.

Home Office - Übungen für die aktive Pause gegen Beschwerden

Home Office - Übungen mit Band für die aktive Pause gegen Beschwerden

Führe jede Übung hintereinander ohne Pause für 1 Minute aus, gefolgt von einer kurzen 30-sekündigen Pause.

Wiederhole das gesamte Set mindestens 3 Mal. Dein Körper wird es dir danken!

Wie ich dir helfen kann

Wenn du viel zu tun hast und dich zudem nach einer Veränderung sehnst, lade ich dich herzlich zu einer persönlichen Body Analyse online oder auch vor Ort in Stuttgart ein.

Als erfahrener Personal Trainer in Stuttgart stehe ich dir zur Seite, um individuelle Empfehlungen in den Bereichen Training, Ernährung und Darmgesundheit zu geben.

Gemeinsam werden wir deine Ziele erreichen.

Vereinbare jetzt dein kostenloses online Gespräch und erfahre, wie du durch die aktive Pause das Home Office Dilemma hinter dir lassen kannst. Dein Körper wird es dir danken!

Profilbild Dimitri Rutansky

Dimitri Rutansky

TÜV zertifizierter Personal Trainer, IHK Ausbilder & Ernährungsberater

Als Personal Trainer ist es meine Spezialität, Menschen über 30 dabei zu unterstützen, einen erfüllten und sportlichen Lebensstil zu führen. Gesundheit und Fitness sind für mich von zentraler Bedeutung, um das Leben in vollen Zügen zu genießen, ohne von der Flut an Informationen oder komplexen Ernährungsplänen überfordert zu sein.

Als TÜV-zertifizierter Personal Trainer lege ich großen Wert auf Qualität und echte Kundenerfolge. Seit über 6 Jahren erziele ich mit meinem fundierten Fachwissen und meinem exzellenten Service maximale Ergebnisse in kürzester Zeit.

Mit meiner Fachkenntnis, den Ressourcen, die ich zur Verfügung stelle, und einem modernem online Konzept vereinfache ich Fitness für alle über 30.

Personal Trainer Dimitri Rutansky

Als Personal Trainer zeige ich Menschen über 30, wie sie schrittweise einen starken, athletischen und vitalen Körper erreichen können. Durch ergebnisorientiertes Krafttraining, professionelle Online-Betreuung und sichtbare Resultate. Gemeinsam revolutionieren wir das moderne Gesundheitsbewusstsein.

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge, Tipps und Angebote einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Ob digitaler Kurs oder Idee für den nächsten Urlaub – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach etwas für dich tun kannst.

Du bist Expert:in für Gesundheit, Sport oder Lifestyle und möchtest hier auch deine Leistungen und Angebote vorstellen?

Unsere Plattform bietet dir als Anbieter:in die Möglichkeit, ein persönliches Profil zu erstellen, themenspezifische Artikel und Beiträge zu veröffentlichen und deine Themen und Leistungen so vorzustellen, dass du von deiner Zielgruppe gefunden wirst.

Denn mit unserer redaktionellen Unterstützung kannst du eine hervorragende Auffindbarkeit deiner Inhalte in führenden Suchmaschinen schaffen und so deine Online-Sichtbarkeit und Reichweite maximieren.

Einfach – Gemeinsam – Sichtbar

Erfahre hier mehr über die OMOKEYA Fach-Community.

Weitere Empfehlungen der Fach-Community entdecken