Durch Fitness Tracker einfach deinen Schlaf überwachen

Carola Hugo Sozial-Managerin im Gesundheitswesen Aktualisiert am: 4. Dezember 2020

Durch einen Fitness Tracker hast du die Möglichkeit, deinen Schlaf aufzuzeichnen und deine Schlafqualität zu überwachen. Eine Aufzeichnung deiner Schlafqualität lässt dich beurteilen, ob du in der Nacht ausreichend lang und ausreichend tief schläfst.

Es gibt mittlerweile ein riesiges Angebot an Fitness Trackern die sowohl deinen Schlaf als auch deine Aktivitäten aufzeichnen. Ich bin davon überzeugt, dass schon ein einfaches Modell mit Grundfunktionen, die neben der Schlafaufzeichnung noch einen Schrittzähler und den Pulsmesser umfassen (den brauchst du damit die unterschiedlichen Schlafphasen angezeigt werden können) ausreicht.

Daher zeige dir hier einfache Modelle, die du sehr gut zu deiner Schlafüberwachung nutzen kannst.

“Galaxy Fit” Fitness Tracker von Samsung

Mit diesem kleinen Fitness Tracker zeichnest du deine Schlafdauer, deine Schlafphasen und -qualität auf.

Zusätzlich sind noch folgende weitere Funktionen nutzbar:

  • Bedienung über Touchscreen und Bedienknopf
  • Anzeige von Anrufen, Kalender, Sozialen Netzwerken, SMS, Email, WhatsApp
  • Sportarten wie Schwimmen, Laufen, Radfahren werden automatisch erfasst
  • Wasserdicht
  • Akkulaufzeit bis zu 7 Tagen

“Fitbit Inspire HR” Fitness Tracker von Fitbit

Ein weiterer Fitness Tracker der ebenfalls automatisch deine Schlafdauer, -phasen und -qualität aufzeichnet.

Mit vielen Funktionen die du einfach nutzen kannst:

  • Bedienung über Touchscreen und Bedienknopf
  • Anruf-, Kalender- und SMS-Benachrichtigungen und viele weitere Funktionen
  • Automatische Erkennung von Aktivitäten wie Gehen, Laufen, Schwimmen und Radfahren
  • Aktivitäten werden in der App für dich protokolliert
  • Wasserdicht bis 50 m
  • Akkulaufzeit bis zu 5 Tagen

Durch Fitness Tracker einfach deinen Schlaf überwachen

Für eine tiefe Muskelentspannung und zur guten Erholung im Schlaf benötigst du die wichtigen Tief- und REM-Schlafphasen. Fitness Tracker helfen dir deine Schlafqualität zu beurteilen und geben dir durch ihre Aufzeichnungen Informationen darüber, ob du in der Nacht ausreichend solcher Tief- und REM-Schlafphasen durchlebst.

Durch die Bewegungs- und Pulssensoren kann der Fitness Tracker dir eine recht genaue “Analyse” deines Schlafverhaltens darstellen. In der Auswertung siehst du neben der Länge deiner Ruhephase auch die Qualität. Du kannst ablesen, wie tief du geschlafen hast oder wie oft du aufgewacht bist. Ein häufiges Erwachen in der Nacht wird von vielen Menschen gar nicht wahrgenommen. Nach einer unruhigen Nacht bleibt meist nur der Eindruck man sei “gerädert”, fühlt sich verspannt und weiß nicht, warum. Einen guten Überblick, was genau im Schlaf passiert und worauf es bei einem erholsamen Schlaf ankommt, gibt dir hier die Klinik für Schlafmedizin KSM.

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?