Wie viel Erholung braucht der Mensch?

Wie viel Erholung braucht der Mensch?

OMOKEYA-Lösungen
Unser heutiger Alltag ist geprägt von einem steigenden Leistungsdruck und äußeren Umständen, die uns noch zusätzlichen Stress sowie Ängste bereiten. Wir wissen, dass wir ausreichend Erholung brauchen um unsere persönlichen Grenzen nicht zu überschreiten. Doch wie viel Erholung braucht der Mensch eigentlich?

Philipp Waczek, selbst aktiver Sportler und Unternehmer unter Dauerstrom, erklärt hier, dass es auf diese Frage keine pauschale Antwort gibt. Dennoch können wir durch bewusstes Beachten einfacher Zusammenhänge wirksam dazu beitragen, unsere individuelle Erholung im Alltag zu optimieren.
Profilbild Philipp Waczek

Philipp Waczek

Sportler und Unternehmer

Wie viel Erholung braucht der Mensch nach einem erfolgreich überstandenen Alltag?

Nun lässt sich diese Frage nicht einfach pauschal beantworten und hängt ganz sicher auch immer von den ganz persönlichen Umständen ab. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von sehr wichtigen Lebensbereichen, wo Stress reduziert werden kann.

Außerdem können kleine Pausen im Alltag und bestimmte Rituale in Bezug auf den Schlaf von Bedeutung sein.

Wie viel Erholung der Mensch nun wirklich braucht, ist also keine ganz einfache Frage.

Jedoch sollte man vollkommen unabhängig vom Umfang des täglich erlebten Stress ein ganz eigenes Stressmanagement entwickeln. Effektive und in der Praxis vielfach bewährte Methoden können dabei zu deutlich mehr Wohlbefinden verhelfen.

Wie viel Erholung braucht der Mensch?

Das hängt stark von der Belastung ab. Je stärker die psychische und physische Belastung war, desto mehr Erholung braucht der Mensch. Nach dem Sport sind 48 – 72 Stunden optimal. Nach viel Sitzen kann ein entspannter Spaziergang bereits helfen.

Das Bild zeigt einen Waldweg im Sonnenschein als Sinnbild für die Bewegung als Beitrag zur Entspannung im Alltag

Körper und Geist brauchen die richtige Balance zwischen Spannung und Entspannung, um die Leistung weiter zu steigern oder gesünder zu werden, aber nicht zu viel Spannung, sonst schlägt es genau ins Gegenteil um.

Auf sich selbst achten für die beste Erholung

Erholung lässt sich auch durch eine verstärkte Achtsamkeit erreichen.

Hier kann es mitunter in jedem Fall ratsam sein bestimmte Dinge entsprechend aufzuschreiben. Ein Tagebuch kann hier für Abhilfe sorgen.

So kann man sich negative Erlebnisse ganz einfach von der Seele schreiben. Jedoch sollten auch positive Ereignisse nicht vergessen werden.

Schreibt man diese Dinge präzise auf, hat man einen regelmäßigen, sehr guten Vergleich. Ein solches Tagebuch kann man heute auch digital führen und es dann auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop an jedem gewünschten Ort öffnen.

Natürlich kann man darüber hinaus auch diese eher theoretische Übung mit einer ganz praktischen Übung verbinden.

So kann man es sich zu einem festen Ritual machen, nach einem Eintrag in das Tagebuch eine Runde joggen zu gehen. Außerdem kann eine Tour mit dem Hund oder ein Spaziergang ebenfalls für den gewünschten Effekt sorgen.

Man sollte sich einfach darüber bewusst sein, dass die physische und psychische Gesundheit sehr eng miteinander verknüpft sind.

Eine gesunde Ernährung führt zu mehr Wohlbefinden und der richtigen Erholung

Die Aspekte Erholung und Reduktion von Stress sollten zu jeder Zeit auch im Einklang mit einer überaus gesunden Ernährung stehen.

Viel zu oft wird eine gesunde und ausgewogene Ernährung als eine Art Verzicht begriffen, was so jedoch eigentlich völlig falsch ist. Wie bei vielen anderen Dingen im Leben ist jedoch auch hier ein wenig Kreativität gefragt.

Ein Hamburger oder eine Pizza sind sicher nicht für eine gesunde Ernährung geeignet, obwohl diese ohne jeden Zweifel sehr gut schmecken und schnell zu konsumieren sind.

Das Foto zeigt eine Salat Bowl als Beispiel für gesunde und einfache Ernährung

Salat Bowls können hier einen wichtigen Unterschied machen.

Bei diesen speziell zubereiteten Salaten geht es mehr oder minder darum, eine ganze Reihe von wichtigen und leckeren Lebensmitteln zu vermengen. Gesund kann also auch richtig lecker sein.

Vorteilhaft ist hier außerdem auch die sehr einfache Zubereitung, denn es gibt hier nicht unbedingt feste Rezepte, an die man sich zu halten hat.

Diese Salat Bowls sind eine bunte Mischung aus Obst und Gemüse, die wiederum mit Reis und schmackhaften Soßen vermengt werden können. Man kann sich einen solchen Salat auch ganz wunderbar für die Arbeit zubereiten.

Mit ein wenig Disziplin gelingt dann auch der Verzicht auf das typische Mittagessen beim Schnellimbiss.

Eine gute Matratze sorgt ebenfalls für viel Erholung

Wie viel Erholung braucht der Mensch? Diese Frage darf nicht ohne Augenmerk auf die zur Verfügung stehende Matratze beantwortet werden.

Es bringt nichts, die beste Matratze der Welt zu haben, wenn man sich im Alltag nicht bemüht.

Es ist aber auch nicht sinnvoll, wenn man versucht, sich durch immer wiederkehrende Pausen und gezielte Übungen vom Stress des Alltags zu erholen, um dann am Ende des Tages in einem Bett mit einer schlechten Matratze zu schlafen.

Daher ist der Alltag genauso wichtig wie die Nacht!

Die Arbeit im Garten als Erholung genießen!

Was sich für einige Menschen nach lästiger Arbeit anhört, kann für manch andere Menschen Erholung pur bedeuten.

Das Bild zeigt eine Schubkarre mit verschiedenen Gartengeräten als Sinnbild für die Gartenarbeit als gesunde Bewegung

Hier kann die Arbeit im Garten eine sehr wichtige Rolle spielen. Eine gesunde und erholsame Arbeit im Garten geht jedoch auch mit gesunden Bewegungen einher, die nicht einseitig belasten dürfen.

Wie viel Erholung braucht der Mensch ist also nicht nur eine rein quantitative Frage, sondern muss auch unter einem sehr qualitativen Aspekt betrachtet werden.

Die richtige Dosis entscheidet zwischen Erholung und Arbeit

Hinsichtlich der Arbeit im Garten sollte dabei auf eine angemessene Belastung geachtet werden.

Leidet man unter chronischen Schmerzen oder Einschränkungen im Bereich des Bewegungsapparates, so sollte man sich nicht in utopischer Weise belasten. Das stundenlange Schippen von Sand ist in einem solchen Fall sicher nicht besonders geeignet.

Effektiv und gesund ist die Gartenarbeit immer dann, wenn diese angemessen und auch gleichmäßig belastend ist.

Hier spielt die Wirbelsäule eine zentrale Rolle. Man kann sich dies am Beispiel einer Gießkanne verdeutlichen. Trägt man diese immer mit dem rechten Arm, kommt es zu einer einseitigen Belastung.

Es kann hier auch ratsam sein, längere Wege mit 2 Gießkannen zurückzulegen, die dann natürlich auch wiederum im vergleichbaren Umfang gefüllt sein sollten. So kann die Wirbelsäule gleichmäßig belastet werden.

Ergonomisch richtig arbeiten, um die Erholung für den Menschen zu verbessern

Doch nicht nur die Verteilung des Gewichts, sondern auch die Art der Ausführung der einzelnen Arbeiten ist hier von zentraler Bedeutung und muss hier unbedingt Berücksichtigung finden.

Möchte man Unkraut zupfen, sollte man dabei in die Knie gehen. Dies ist nicht nur bequemer, sondern führt auch zu einer besseren Verteilung der Last.

Arbeiten mit der Heckenschere sollten ebenso mit Bedacht durchgeführt werden. So sollten dabei die Hände waagerecht gehalten werden. Eine dauerhaft verkrampfte Haltung könnte hier mit der Zeit zu erheblichen Schmerzen führen.

Doch kehrt man noch einmal ganz konkret zurück zu der Frage, wie viel Erholung braucht der Mensch, dann muss man bedenken, dass Gartenarbeit in erster Linie sehr anstrengend sein kann.

Somit können regelmäßige Pausen bei der Arbeit sehr hilfreich sein. Angenehm und erholsam ist es zumeist auch dann, wenn man die Arbeit im Garten gemeinsam ausführt.

So können Freunde, Bekannte und Verwandte eine gute Hilfe sein. Arbeit und Erholung lassen sich so sehr geschickt miteinander verknüpfen.

Profilbild Philipp Waczek

Philipp Waczek

Sportler und Unternehmer

Hi, ich bin Philipp Waczek. Meine Philosophie lässt sich am besten anhand dieses Zitats von Phil Knight (Gründer von Nike) beschreiben: "You Grow or You Die"! Ich suche jedes Jahr neue Herausforderungen im Privaten, im Sport und der Arbeit. Mein Wissen habe ich aus eigener Erfahrung, Gesprächen mit Experten und der Recherche in Studien, Büchern und dem Internet. 2018 habe ich meine bisher größte und spannendste Herausforderung gestartet, der Gründung von YAK. Die Mission ist: Die Regeneration von ambitionierten Menschen im Schlaf zu verbessern, damit sie neue Rekorde aufstellen.

YAK - yakbett.de

YAK Produkte verbinden bewährte Qualität aus der Natur mit schlaf- & regenerationsfördernden Technologien. Die meisten Produkte sind „Made in Germany“.

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge und Tipps einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du möchtest Teil der Fach-Community werden?

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von deinem Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Situation – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung bei dir aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.