Wärme­pflaster und Wärme­gürtel für die Tiefen­wärme zur Wärme­behandlung

Dein OMOKEYA-Expertenteam Für die Schwerpunkte Bewegung | Entspannung | Linderung | Hilfs- und Arbeitsmittel Aktualisiert am: 4. Dezember 2020

Wärme hilft bei vielen Beschwerden am Bewegungsapparat die nicht durch eine Entzündung hervorgerufen sind oder mit einer solchen einhergehen. Für eine wohltuende und anhaltende Tiefenwärme zur wirkungsvollen Wärmebehandlung stellen wir dir hier ein paar speziell ausgesuchte Wärmepflaster, Auflagen und Wärmegürtel auf Basis besonders hautverträglicher Oxidationswärme vor.

Mit diesen Lösungen kannst du die Wirkung der Tiefenwärme über Stunden hinweg nutzen ohne in deiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt zu werden. Die Wärmeanwendungen fördern die Durchblutung und die Nährstoffversorgung genau an dem Ort der Beschwerden. So hilfst du dir, die Beschwerden zu lindern und verschaffst dir zudem die Möglichkeit, schmerzhafte muskuläre Verspannungen z.B. durch Bewegung und Massage abbauen zu können.

Auch wenn solche Produkte frei verkäuflich sind, solltest du dich bei Unsicherheiten kompetent beraten lassen. Dies geht natürlich nicht nur in der Apotheke vor Ort, sondern auch online.

1 – ThermaCare Wärmelösungen

Elastische Wärmeumschläge und Wärmeauflagen in verschiedenen Größen und Formen zur idealen Wärmetherapie der unterschiedlichen Rückenbereiche vom Marktführer Pfizer. Besonderer Komfort durch die Aufteilung in viele kleine Wärmekammern.

Wärmeentfaltung von ca. 40°C über eine Dauer von mindestens 8 h.

  • Wärmeumschlag Passform S – XL

Verschiedene Packungsgrößen sowie weitere Produktformen für spezielle Problembereiche des Rückens verfügbar.

2 – doc Therma Wärmelösungen

Alternative Wärmeumschläge und Wärmeauflagen in verschiedenen Formen zur Wärmetherapie unterschiedlicher Rückenbereiche von Hermes Arzneimittel.

Wärmeentfaltung von ca. 40°C über eine Dauer von mindestens 8 h.

  • Wärmeumschlag Passform S – XL

Verschiedene Packungsgrößen wählbar.

3 – Wärmelösungen von The Heat Company

3 x Wärmegürtel

Auf Amazon ansehen

8 x Schulterpflaster

Auf Amazon ansehen

Eine preisgünstigere Alternative von The Heat Company mit unterschiedlichen Produkten als Gürtel und Pflaster.

  • Wärmegürtel Passform S – XL

Zusätzliche Vorteilspackungen sowie andere Produktformen erhältlich.

Wie wirken Wärmepflaster und Wärmegürtel für die Tiefenwärme zur Wärmebehandlung?

Eine örtliche Wärmeanwendung ist eine gute begleitende Maßnahme bei nicht-entzündlichen Beschwerden. Wärme entspannt die Muskulatur, lockert das Bindegewebe und fördert so die Durchblutung und Nährstoffversorgung. Somit kann sie dir helfen, eine hohe Muskelspannung gezielt durch Bewegung und Massagen abzubauen.

Prinzipiell unterscheidet man bei Wärmepflastern und Gürteln zwei Wirkungsweisen:

  • Zum Einen gibt es Lösungen auf Basis von Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt. Dieser Wirkstoff bewirkt eine Stimulation der Wärme- und Schmerzrezeptoren der menschlichen Haut. Für Menschen mit sensibler oder problematischer Haut gibt es eine synthetische Form des Wirkstoffs, das sogenannte Nonivamid, welches bereits besser verträglich ist.
  • Alternative Konzepte setzen auf Stoffe wie Eisenpulver, Aktivkohle, Salze und Wasser, die teilweise als Gemische in speziellen Kammern im Pflaster eingeschlossen werden. Nach dem Öffnen der Verpackung reagieren die eingeschlossenen Stoffe mit dem Sauerstoff aus der Luft, diese kontrollierte Oxidationsreaktion setzt dann die Wärme frei.

Welche Aspekte sind bei der Auswahl von Wärmepflastern von Bedeutung?

Neben den naheliegenden Themen der Temperaturentwicklung und Wirkdauer ist bei Wärmepflastern die (Haut-)Verträglichkeit wichtig. Reaktionen wie Rötungen, Juckreiz oder sogar Verbrennungen lassen sich durch die Wahl des richtigen Wirkstoffs und der richtigen Fixierung vermeiden.

Gerade empfindliche Menschen sollten also nicht nur auf den Wirkstoff zur Wärmeerzeugung achten, sondern auch die Aufbringung der Anwendung betrachten um etwaige Hautirritationen durch den Klebstoff oder die darin enthaltenen Stoffe ebenfalls zu vermeiden.

Wir fokussieren uns hier entsprechend auf gute Wärmeanwendungen auf Basis von Oxidationswärme. Bei diesen Varianten reagieren Eisenpulver und/oder Aktivkohle in speziellen Kammern des Produkts mit Sauerstoff aus der Luft. Im Gegensatz zu den vielen Pflastern auf Basis von natürlichem oder synthetischem Capsaicin als Wirkstoff braucht es somit keine Reaktion mit der Haut.

Idealerweise lassen sich solche Pflaster oder Auflagen zudem mit minimaler Klebefläche auf der Haut oder sogar auf der untersten Kleidungsschicht fixieren, so dass auch Reaktionen an den Klebestellen vermieden werden können. Besonders bervorzuheben sind hier Umschläge in Form von elastischen Gürteln für den unteren Rücken da sie ganz ohne Klebestellen auskommen. 

Omokeya-Bewertungsgrafik zu den Wärmelösungen auf dieser Seite auf Basis unserer Expertenmeinung und des Community-Interesses

Eine Zusammenfassung der hier ausgeführten Aspekte findest du auch in dieser kurzen Produktvorstellung von Pfizer:

Richtige Nutzung der Wärmepflaster und Wärmegürtel für die Tiefenwärme zur Wärmebehandlung

Die Wärmeanwendungen sollten nur auf unverletzter Haut eingesetzt werden. Alle hier vorgestellten Lösungen zeigen eine wohltuende und gleichmäßige Wärmeentwicklung von ca. 40 °C über einen Zeitraum von mindestens 8 Stunden. Wichtig ist auch, diese Art der Wärmeanwendung nicht mit anderen Anwendungen wie z.B. einer Infrarotbestrahlung zu kombinieren um die Haut nicht zu sehr zu belasten oder sogar zu verbrennen. Auch eine Pause von 12 h zur Erholung zwischen zwei Anwendungen ist empfehlenswert.

Spezielle Hinweise

Die Hersteller weisen darauf hin, insbesondere bei Diabetes, Herzerkrankungen und rheumatoider Arthritis, vor der Anwendung mit dem Arzt Rücksprache zu halten. Bei akuten Sportverletzungen, bei Prellungen oder Zerrungen solltest du hingegen kühlen statt wärmen.

 

 

Alternative Lösungen

Natürlich kannst du Wärme auch ganz klassisch mit guten Infrarotstrahlern, elektrischen Heizdecken oder passend geformten Wärmekissen aufbringen.

Zum Abschluss stellen wir dir hier ganz speziell ausgesuchte Wärmesalben und -cremes vor die auch eine entzündungshemmende Wirkung liefern.

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?