Fußschmerzen mit der Faszientherapie behandeln

Fußschmerzen mit der Faszientherapie behandeln

OMOKEYA-Lösungen
Tagtäglich leisten unsere Füße Schwerstarbeit für uns, entsprechend viele Auslöser gibt es für Über- oder Fehlbelastungen die zu schmerzhaften Beschwerden führen können. Kann die Faszientherapie trotz der vielen möglichen Schmerzursachen bei Fußschmerzen helfen?

Der Faszientherapeut und Heilpraktiker Patrick Nehmzow fasst hier zusammen, wie er die Faszientherapie zur Schmerzbehandlung bei Fußschmerzen einsetzt. Er erklärt zudem individuelle Lösungsansätze für die häufigsten Beschwerden die er in seiner Praxis behandelt.
Profilbild Patrick Nehmzow

Patrick Nehmzow

Faszientherapeut und Heilpraktiker

Hilfe bei Fußschmerzen durch die Faszientherapie

Unsere Füße hätten sicherlich viel zu erzählen wenn sie sprechen könnten. Tagtäglich sorgen sie für unsere Beweglichkeit, gehen mit uns über Stock und Stein, balancieren uns aus und federn dabei mehr als 2.500 Tonnen Gewicht ab. Es gibt dementsprechend viele Auslöser, die bei ihnen sowohl zu Überbelastungen als auch zu Fehlstellungen führen können.

Ein paar Fakten zum Fuß, dem kleinen menschlichen Wunderwerk:

Der menschliche Fuß besteht aus 26 Knochen, 27 Gelenken, 107 Bändern, 32 Muskeln und Sehnen. Dazu kommen 1.700 Nervenenden, die jede Berührung sowie jede noch so kleine Verletzung als Schmerz an unser Gehirn melden. Die Suche nach der wahren Schmerzursache gelingt daher manchmal nur durch ein Ausschlussverfahren.

An unserem CHIRON-FASZIEN-ZENTRUM Hamburg behandeln wir vorwiegend Fußschmerzen, die durch Überbelastung, eine geschwächte Muskulatur, eine verklebte Faszienstruktur oder entzündliche Prozesse in den Faszien hervorgerufen werden. Dazu gehören unterschiedliche Beschwerdebilder, die sich aber zum Teil in ihren Symptomen gleichen.

Eingrenzung der Schmerzursache bei Fußschmerzen

Bei Fußschmerzen stellen wir immer die gleichen ersten Fragen:

Wo schmerzt der Fuß? Was genau bereitet Probleme? Wie fühlt sich der Schmerz an?

Gar nicht selten sind übrigens mehrere Ursachen an den Schmerzen beteiligt.

Schmerzen am Fuß können in allen Fußbereichen auftreten – ob Vorfuß, Außen- oder Innenseite, Ferse, Spann oder Fußrücken.

Da in vielen Fällen eine verklebte Faszie die (Mit-)Ursache ist, lassen sich Fußschmerzen in der Regel erfolgreich mit der Faszientherapie behandeln. Zentrales Element der Behandlung bei Problemem mit einem oder beiden Füßen ist die oberflächliche hintere Faszienkette. Diese verläuft vom Fußgewölbe über die Hacke und Achillesferse die Wade entlang über den Rücken bis zum Kopf.

Fußschmerzen die wir mit der Faszientherapie behandeln

In unserer Praxis behandeln wir die folgenden häufig auftretenden Schmerzen:

Achillessehnenschmerz

Die Achillessehne ist die stärkste Sehne in unserem Körper und verbindet die Wadenmuskulatur mit dem Fersenbein. Sie sorgt für die Kraftübertragung auf den Fuß.

Eine Verletzung der Achillessehne oder eine Überlastung der entsprechenden Faszie tritt oft schleichend auf und beginnt mit einem diffusen, zum Teil stechenden Schmerz, häufig in Fersennähe.

Fersensporn

Bei unangenehmen, stechenden Schmerzen in der Ferse liegt häufig ein Fersensporn vor oder eine überreizte Entzündung des Fußgewölbes, die sogenannte Plantarsehnenentzündung.

Ursache hierfür kann unter anderem eine verklebte Faszie sein, die sich in der Regel gut behandeln lässt.

Sprunggelenkschmerzen

Seltener treten Schmerzen direkt im Sprunggelenk auf. Sie deuten auf eine Fehlstellung der Sprunggelenke oder eine Verschiebung der Körperstatik hin.

Hier beraten wir gern, welche Behandlung sich jeweils empfiehlt.

Haglundferse

Die Haglundferse ist ein ausladender, knöcherner Auswuchs (Überbein) am Fersenbein. Ihr Beschwerdebild ähnelt dem eines Fersensporns. Die Knochenvorwölbung liegt jedoch am Ansatz der Achillessehne und sorgt dafür, dass zwischen Fersenknochen und Achillessehne ein Engpass entsteht. So können Muskeln, Sehnen, Faszie und Schleimbeutel überreizt sowie überlastet werden.

Plantarfasziitis

Die wohl häufigste Ursache von Fußschmerzen ist jedoch die Plantarfasziitis welche sich in Schmerzen und / oder starkem Brennen in der Fußsohle äußert. Je intensiver der Druck und die Belastung auf dem Fuß sind, desto stärker ausgeprägt sind die Symptome.

Ursache ist hier häufig eine überforderte und somit gereizte Plantarfaszie (plantare Faszie). Sie besteht aus festem Fasziengewebe und gibt der Fußsohle als Sehnenplatte Stabilität.

Faszientherapie bei Beschwerden: Das 4-Stufen-Konzept

In meiner Hamburger Praxis behandle ich an 3 Standorten ganzheitlich auf Basis des von mir selbst entwickelten 4-stufigen Chiron-Faszienkonzeptes.

Wie dieses Konzept aufgebaut ist und warum ich in diesen 4-Stufen arbeite, fasse ich dir in diesem knapp 8-minütigen Video zusammen.

Die Basis meiner Arbeit ist das Schmerztherapiekonzept nach Raslan, das ich – zum Lösen von Verklebungen – mit der Faszientherapie nach Thomas Myers kombiniere.

In diesem Beitrag erkläre ich meinen Ansatz zur Schmerzbehandlung mit der Faszientherapie ausführlich.

Zwei Wege führen zu meiner Unterstützung

Eine ganzheitliche Behandlung im CHIRON-FASZIEN-ZENTRUM Hamburg

Die Praxisräume des Chiron-Center befinden sich an drei Standorten in Hamburg und Umgebung. Weitere Kernkompetenzen liegen im Bereich der Rückenschmerzen, Nacken- und Schulterschmerzen.

Auf unserer Internetseite erhältst du übersichtlich alle Informationen zur Online-Terminbuchung sowie zu den Behandlungspreisen.

Webseite: Faszien-Zentrum Hamburg Übersicht über Preise und Termine

Videounterstützung zur Fasziengesundheit

Neben der Behandlung vor Ort ist es mir aber ebenso wichtig, auch denjenigen zu helfen, für die meine Praxis schlechter erreichbar ist. Daher habe ich mich dazu entschlossen einen Faszienchannel auf YouTube zu eröffnen.

Ich berichte dort jede Woche über Themen rund um die Faszien, sodass du dort zu deinen Fragestellungen sicher bereits erste hilfreiche Informationen bekommen kannst.

Zum YouTube Faszienchannel

Zu weiteren Beiträgen von mir geht es zudem über mein Profil.

Profilbild Patrick Nehmzow

Patrick Nehmzow

Faszientherapeut und Heilpraktiker

Hallo, ich bin Patrick Nehmzow, ausgebildeter Faszientherapeut, erfahrener Heilpraktiker und Notfallsanitäter mit über 20 Jahren Erfahrungen im Rettungsdienst. In meinen mehr als 9 Jahren Praxisarbeit habe ich über 5.000 Behandlungen durchgeführt. Als Faszientherapeut mit langjähriger Erfahrung in der Notfall- und Intensivmedizin sehe ich immer den gesamten Menschen, nicht nur seine Symptome. Und so setzt meine Arbeit oft dort an, wo andere noch gar nicht hingeschaut haben. Ich nehme mir Zeit, höre genau zu und erarbeite immer ein individuelles Therapiekonzept. Schließlich ist jeder Mensch einzigartig.

CHIRON-FASZIEN-ZENTRUM Hamburg

Moderne Faszientherapie zur individuellen Schmerzbehandlung in Praxisräumen an 3 Standorten in Hamburg und Umgebung. Die Kernkompetenzen unserer Behandlungen liegen im Bereich der Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen.

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge und Tipps einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du möchtest Teil der Fach-Community werden?

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von deinem Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Situation – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung bei dir aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.