Nordic Walking- und Wanderstöcke für die gesunde Bewegung

Ulla Schaffrath Hochschulzertifizierte Gesundheitsberaterin Aktualisiert am: 22. Oktober 2021

Regelmäßige Bewegung tut gut, ist gesund und in der Natur halten wir uns damit nicht nur fit, sondern entspannen obendrein auch noch. Durch Nordic Walking- oder Wanderstöcke hast du die perfekte Unterstützung für deine Bewegung, egal wo du gerne unterwegs bist.

Sie helfen nicht nur, Verspannungen zu vermeiden, sondern erhöhen auch noch deinen Trainingseffekt – denn plötzlich arbeitet dein Oberkörper mit!

Ich zeige dir hier, welche Nordic Walking- und Wanderstöcke ich aus eigener Erfahrung empfehlen kann. Zudem findest du weiterführende Informationen zum Nordic Walking und Wandern.

Nordic-Walking Faltstock “Micro Flash Carbon” von LEKI

Beim Nordic Walking, Trailrunning oder dem einfachen Spazierengehen entlasten dich diese Faltstöcke effektiv.

Besonderheiten:

  • Die Stocklänge wählst du passend zu deiner Körpergröße Stocklängenberater Leki
  • Durch den Faltmechanismus kannst du die Stöcke einfach überall mit hin nehmen und zum Einsatz bringen
  • Inklusive Gummipuffer für harten Boden

Trekkingstöcke “Micro Vario Carbon Antishock Faltstöcke” von Leki

Für deine Wanderung bieten dir diese Trekkingstöcke die notwendig Unterstützung und Sicherheit. Du kannst sie per Tastendruck schnell zusammenfalten und individuell auf die für dich passende Länge einstellen.

Besonderheiten:

  • Das Gewicht pro Stock beträgt 252 g
  • Die Stocklänge kannst du stufenlos zwischen 110 – 130 cm individuell anpassen Stocklängenberater Leki
  • Sie sind einfach zu verstauen und haben ein Packmaß von nur 40 cm

Trekkingstöcke “Carbon TA XTG” von Leki

Eine weitere Alternative bieten dir diese Trekkingstöcke, sie sind einfach zusammenschiebbar und du kannst sie individuell auf die für dich passende Länge einstellen.

Besonderheiten:

  • Das Gewicht pro Stock beträgt 215 g
  • Die Stocklänge kannst du stufenlos zwischen 100 – 135 cm individuell anpassen Stocklängenberater Leki
  • Sie sind einfach zu verstauen und haben ein Packmaß von 68 cm

Warum stelle ich dir hier nur Stöcke von Leki vor?

Ich habe mich ganz bewusst nur für diesen Hersteller entschieden, da ich von diesem absolut überzeugt bin. Die Stöcke werden stetig weiterentwickelt und bieten ein Höchstmaß an Qualität, zudem sind die einzelnen Komponenten bei Verschleiß austauschbar und du erhältst die Ersatzteile in fast jedem größeren Sportgeschäft.

… und ganz ehrlich, wenn du erst einmal Leki-Stöcke hast, wirst du keine anderen mehr haben wollen.

Kurzes Einführungsvideo zu den Trekkingstöcken Micro Vario Carbon Antishock

Anhand des Videos kannst du dir einen ersten Eindruck der vielen Vorzüge verschaffen.

Nordic Walking und Wandern, Sportarten für jedermann – mit den passenden Nordic Walking- oder Wanderstöcken ist diese Bewegung kein Problem

Die Zeiten sind vorbei als diese Sportarten noch belächelt und nicht ernst genommen wurden.

Mit Nordic Walking oder auch Wandern trainierst du ca. 90% deiner Muskeln auf schonende Art und Weise. Verwendest du dabei auch noch Nordic Walking- oder Wanderstöcke zur Unterstützung deiner Bewegung, ermöglichst du dir ein einfaches Training auch bei Rücken- oder Kniebeschwerden. Ob jung oder alt, langsam oder schnell – jeder kann diese Outdoor-Sportarten einfach und unkompliziert durchführen.

Diese Ausdauersportarten sind zudem ideal, um dein Fitness-Level ganz nebenbei zu steigern, denn du bist in der Natur unterwegs, bist entspannt und spürst die Anstrengung kaum.

In diesem Blogbeitrag findest du einen persönlichen Bericht von mir Wandern: Gesunder Outdoorsport für jedermann

Die richtige Technik beim Nordic Walking

Anhand dieser ausgesuchten Videos kannst du einfach die richtige Technik erlernen.

Das 4-minütige Video von Sport Tiedje gibt dir Basisinformationen und zeigt dir die Schritttechniken:

Dieses 3 ½-minütige Video zeigt dir die Arm- und Schritttechnik:

Ich habe für 2 Stunden einen Einzeltrainer gebucht, um es zu erlernen, da ich diesen im Bekanntenkreis hatte. Du kannst natürlich auch einen Kurs in deiner Nähe besuchen, dann bist du meist in der Gruppe unterwegs und lernst auch noch neue Leute kennen.

Was bewirken die passenden Nordic Walking- oder Wanderstöcke für deine Bewegung und worauf ist zu achten?

Einstellbare Nordic Walking- oder Wanderstöcke

  • Entlasten deine Muskulatur, Gelenke und besonders deine Wirbelsäule
  • An einem für dich passenden Stock richtest du dich automatisch auf und deine Wirbelsäule aber auch deine Knie werden durch den Einsatz deiner Arme entlastet
  • Erschütterungen werden abgefedert
  • Entlasten deinen gesamten Körper, du bewegst du dich entspannter ohne zusätzliche Beschwerden aufzubauen

Wie sollten die Stöcke beschaffen sein?

  • Sie sollten vibrationsarm sein, damit nicht erneute Verspannungen auftreten
  • Sie sollten mit einer Spitze oder mit Gummipuffern ausgestattet sein, damit du auf jedem Untergrund einen sicheren Halt hast
  • Bei Wanderstöcken sollte die Stocklänge individuell auf deine Körpergröße anpassbar sein. Bergauf stellst du sie kürzer und bergab länger ein, um eine maximale Entlastung deiner Wirbelgelenke zu erreichen
  • Bei Nordic Walking-Stöcken musst du die richtige Stocklänge auswählen – Stocklängenberater Leki
  • Ein handgerechter Griff sowie Handschlaufen erleichtern dir den Halt am Stock und sorgen für eine effektive Kraftübertragung um deinen Körper ideal zu entlasten und zu trainieren

Weitere Themen rund um die gesunde Bewegung entdeckst du hier in unserer Bewegungs-Übersicht.

Hier noch ein sehr gutes Video von Globetrotter, darin werden alle wichtigen Fragen rund um Trekkingstöcke noch einmal ausführlich zusammengefasst.

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?