Medikamente bei Beschwerden am Bewegungsapparat

Medikamente bei Beschwerden am Bewegungsapparat

OMOKEYA-Übersichten
Gerade bei Beschwerden am Bewegungsapparat benötigen wir eine wirksame Schmerzlinderung, um unsere Beweglichkeit wiederherzustellen bzw. sie zu erhalten. Doch welche Medikamente stehen uns zur Linderung bei Beschwerden am Bewegungsapparat zur Verfügung?

Carola Hugo, Gesundheits- und Krankenpflegerin, fasst dir hier deine Möglichkeiten zum Einsatz von chemischen und pflanzlichen Medikamenten für die innere und äußere Anwendung zusammen. Sie zeigt dir zudem, wie du dich online weiter informieren und passende Medikamente bestellen kannst.
Profilbild Carola Hugo

Carola Hugo

Sozial-Managerin im Gesundheitswesen

Chemische und pflanzliche Medikamente zur Linderung bei Beschwerden am Bewegungsapparat

Eine effektive Schmerzlinderung benötigen wir, um unsere Beweglichkeit wiederherzustellen oder zu erhalten. Die entzündungshemmenden Wirkstoffe helfen bei Reizungen in den Gelenken, indem sie entstehende Entzündungen bekämpfen oder dabei helfen bereits vorhandene Entzündungen einzudämmen.

Chemische Medikamente sind für die Linderung von Beschwerden am Bewegungsapparat bewährt. Eine bedeutsame Unterteilung erfolgt in die rein schmerzlindernden Varianten (die sogenannten Analgetika) oder aber in die Kombinationen von schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkstoffen (sogenannte steroidale Antirheumatika).

Pflanzliche Medikamente zur Linderung bei Beschwerden am Bewegungsapparat sind vor allem in der alternativen Medizin bekannt. Aber auch die Schulmedizin bedient sich ihrer parallel zu den chemischen Medikamenten. Im Zusammenhang mit der Beschwerdelinderung bei Schmerzen am Bewegungsapparat sind solche pflanzlichen Medikamente bedeutsam, die sowohl schmerzlindernde als auch entzündungshemmende Wirkstoffe beinhalten.

Medikamente lassen sich innerlich (Einnahme) oder auch äußerlich (Auftragung) anwenden. Du kannst also die Anwendungsform wählen, die dir zusagt.

Unabhängig von ihrer Anwendungsart sind die chemischen Medikamente aber nicht nebenwirkungsfrei und sollten, sofern sie nicht durch einen Arzt verordnet wurden, nur zeitlich begrenzt eingenommen oder angewendet werden.

Auch wenn pflanzliche Medikamente generell verträglicher sind, sind sie ebenfalls nicht nebenwirkungsfrei. Daher sollten auch sie ohne ärztliche Rücksprache nur zeitlich begrenzt eingenommen oder angewendet werden.

Medikamente zur inneren Anwendung

Sowohl chemische als auch pflanzliche Medikamente zur inneren Anwendung gibt es in flüssiger und fester Darreichungsform. Ein Vorteil der Flüssigkeiten (Tropfen, Säfte) ist der schnelle Wirkungseintritt und die einfache Einnahme. Tropfen nimmst du in der Regel mit einem Glas Wasser verdünnt ein, dies verbessert auch den Geschmack deutlich.

Als allgemeine Vorteile der festen Arzneimittel (z.B. Globuli, Tabletten, Kapseln oder Dragees) sind die einfache Handhabung und die Genauigkeit der Dosierung zu nennen.

Bei der inneren Anwendung chemischer Medikamente sind unter anderem folgende Punkte zu beachten:

  • gerade die entzündungshemmenden Wirkstoffe führen häufig unter anderem zu Magenbeschwerden, wodurch üblicherweise eine Kombination mit einem magenschützenden Medikament erforderlich wird
  • bei der Einnahme sollte der Konsum von Alkohol entfallen oder zumindest stark eingeschränkt werden
  • die Medikamente in Tropfenform enthalten häufig Alkohol

Wichtige Punkte, die unter anderem bei der inneren Anwendung pflanzlicher Medikamente bedacht werden sollten, sind:

  • die Wirkung von pflanzlichen Medikamenten ist häufig von der Dauer der Einnahme aber auch vom Zeitpunkt der Einnahme abhängig
  • bei der Einnahme homöopathischer Arzneimittel sollte der Konsum von Kaffee, Tee und Alkohol entfallen oder zumindest stark eingeschränkt werden
  • gerade bei der gleichzeitigen Einnahme mit chemischen Medikamenten sollte auf mögliche Wechselwirkungen geachtet werden
  • die Medikamente in Tropfenform können Alkohol enthalten

Für chemische und pflanzliche Medikamente zur inneren Anwendung gilt gleichermaßen:

  • bei Schwangerschaft dürfen Medikamente jeder Art nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden

Medikamente zur äußeren Anwendung

Bei der äußeren Anwendung wird das Medikament in der Regel örtlich auf den betroffenen Bereich direkt aufgebracht. Die Wirkstoffe dringen dann über die Haut in das Gewebe ein und entfalten ihre Wirkung meist auch nur örtlich begrenzt. Da durch diese Anwendungsart nur eine geringe Menge der Wirk- aber auch eventueller Giftstoffe in die Blutbahn gerät sind sie in der Regel verträglicher als Medikamente zur inneren Anwendung.

Wichtige Punkte, die unter anderem bei der äußeren Anwendung chemischer und pflanzlicher Präparate bedacht werden sollten, sind:

  • eine äußere Anwendung sollte nur auf intakter Haut durchgeführt werden
  • bei Schwangerschaft dürfen Medikamente jeder Art nur nach Rücksprache mit dem Arzt aufgetragen werden

Gerade pflanzliche Präparate wirken effektiv, wenn sie zeitnah nach einem Ereignis (z.B. Prellung) oder dem Auftreten der Beschwerden eingesetzt werden.

Bezug von Medikamenten

Bei allen Fragen rund um chemische oder pflanzliche Medikamente bei Beschwerden am Bewegungsapparat empfehle ich dir, dich durch eine Fachkraft entweder in der Apotheke vor Ort oder auch online zu den zu dir passenden Medikamenten beraten zu lassen. Denn solche Medikamente können in Abhängigkeit von der Art der Medikamente, der Dosierung, der Länge der Einnahme sowie der individuellen Reaktion Nebenwirkungen hervorrufen.

Beratung in der Online-Apotheke

Neben den dir bekannten Apotheken in deiner Nähe bieten auch viele Online-Apotheken eine kostenlose Hotline zur Beratung an.

Die Hotline der SHOP APOTHEKE z.B. findest du sowohl auf der Startseite als auch bei jedem angebotenen Produkt. Außerdem kannst du dich zu einer Vielzahl von Medikamenten auch mittels eines Beratungsvideos zu der Art der Einnahme und zu weiteren Möglichkeiten deiner Therapieunterstützung informieren.

Chemische Medikamente in der SHOP APOTHEKE beziehen

Möchtest du online deine chemischen Schmerzmedikamente beziehen, dann findest du hier den passenden Einstieg.

Mit Hilfe der Filter-Menüs kannst du einfach den betroffenen Körperbereich sowie deine gewünschte Darreichungsform auswählen.

Pflanzliche Medikamente in der SHOP APOTHEKE beziehen

Hier findest du den passenden Einstieg wenn du online deine pflanzlichen Schmerzmedikamente beziehen möchtest.

Mit Hilfe des Filter-Menüs kannst du einfach deine gewünschte Darreichungsform auswählen.

Generell kannst du auch rezeptpflichtige Medikamente unkompliziert über die SHOP APOTHEKE beziehen. Lass dir hier zeigen, wie du vorgehen musst und von welchen zusätzlichen Serviceleistungen du profitierst.

Übrigens, weitere Beiträge von mir findest du über mein Profil.

Profilbild Carola Hugo

Carola Hugo

Sozial-Managerin im Gesundheitswesen

Mein Name ist Carola Hugo, ich bin studierte Sozial-Managerin im Gesundheitswesen, Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Mit-Gründerin von Omokeya. Ein regelmäßiger Wechsel zwischen körperlicher Forderung und intensiver Entspannung hilft mir, mich fitter und beschwerdefreier zu fühlen. Je gesünder – und (körperlich) abwechslungsreicher – du deinen Alltag gestalten kannst, desto fitter und beschwerdefreier wirst auch du dich fühlen. Da wir jedoch häufig in einseitigen Verhaltensmustern “gefangen” sind, möchte ich dich darin unterstützen, Möglichkeiten für dich zu entdecken, gezielt gegen die Auswirkungen dieser Problematik vorzugehen.

Omokeya

“Weil wir gemeinsam mehr bewegen können” stellen wir allen interessierten Menschen hier wertvolle und hilfreiche Anleitungen, Tipps, Empfehlungen sowie Angebote und Leistungen zur Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens zusammen.

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge und Tipps einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du möchtest Teil der Fach-Community werden?

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von deinem Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Situation – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung bei dir aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.