Der RAYLER – ein vielseitiger Zweiradstepper

OMOKEYA-Lösungen Aktualisiert am: 11. Oktober 2021

Aktive bis sportliche Bewegung im Freien – kombiniert mit alltäglicher Fortbewegung. Jetzt denkt wahrscheinlich jeder an klassisches Radfahren. Der RAYLER City-Step-Skater (ein Zweiradstepper) zeigt beispielhaft, dass es heute ganz andere Möglichkeiten gibt.

Der Physiotherapeut Ralph Strassner und seine Frau Gudrun stellen dir hier ihr selbstentwickeltes Stepper-Fahrrad vor und demonstrieren, dass dieses Gerät sowohl für den Alltagseinsatz als auch als richtiges Trainingsgerät genutzt werden kann.



It’s a RAYLER – der neuartige City-Step-Skater

Das Bild zeigt das Ehepaar Strassner beim Ausflug mit dem Rayler Zweiradstepper am Neckar in Heidelberg

Kein Zweifel, wir sitzen zu viel, warum dann auch noch auf dem Rad?

Noch sind uns stehend Fahrende nur auf den E-Scootern bekannt. Unser Stadtbild ist aber immer mehr geprägt davon. Das schnelle Vorwärtskommen im Stadtverkehr, ohne Parkplatzprobleme und großen Aufwand von A nach B zu kommen, zieht immer mehr Leute in den Bann.

Diese Mobilität in aufrechter Haltung, statt gebeugt und mit Rücken- und Nackenschmerzen, ist ein neuer Trend geworden.

Warum also nicht auch auf einem Fahrrad?

Mit dem RAYLER ist es uns gelungen, diesen Trend einzufangen und zusätzlich mit Nachhaltigkeit und Fitness zu kombinieren.

Der RAYLER ist ein kleiner, wendiger Zweiradstepper. Ja, du hast richtig gelesen, ein Zweiradstepper. D.h. du bewegst dich steppend vorwärts und bist trotzdem auf einem Fahrrad, nur stehend.

Das faszinierende dabei ist, du flitzt durch die Gegend und trainierst ganz nebenbei vor allem Bein- und Pomuskeln. Aber auch deine Ausdauer kannst du damit enorm steigern. Ein schnelles Workout, je nach Bedarf. Schon wenige Minuten täglich steigern deine Fitness.

Warum? Die Steppbewegung auf den Tritten verlangt deinen körperlichen Einsatz. Anders als auf dem herkömmlichen Fahrrad benötigt der RAYLER durch die stehende Haltung ein Zusammenspiel deiner gesamten Muskelkraft. Du wirst dich aber schnell daran gewöhnt haben und … süchtig werden.

Die eingesetzte Energie steigert dein Spaßempfinden, hebt die Stimmung, du spürst dich, deinen ganzen Körper und fühlst dich frei dabei. In erhabener Haltung und mit Kribbeln im Bauch … ein Energiebooster.

Dieses Video hier vermittelt dir einen kurzen Eindruck wie der RAYLER aussieht und zeigt zudem wie du ihn fährst.

Besondere Einsatzgebiete:

Knie

Schmerzen im Knie können schon nach wenigen Einsatztouren mit dem RAYLER verbessert oder sogar ganz beseitigt werden. Die Muskulatur rund um das Knie wird schonend gestärkt und auf gesunde Art belastet.

Knieschmerzen beim Treppensteigen können komplett verschwinden – physiotherapeutisch getestet.

Ganz-Körper-Muskulatur

Der RAYLER benötigt deinen ganzen körperlichen Einsatz. Die aufrechte Haltung und der gleichzeitige Kraftaufwand trainieren fast jeden Muskel deines Körpers. Angefangen bei den Fußmuskeln über deine Beine, Po, Bauch, deinen gesamten Rücken, erstreckt sich das Training auch über den Oberkörper und die gesamte Armmuskulatur. Der RAYLER ist sozusagen ein Ganzkörper-Trainer.

Probleme auf dem Fahrradsitz

Dieses Problem fällt beim RAYLER komplett weg. Einen Sitz gibt es nicht. Auftretende Schmerzen und Unannehmlichkeiten, die sich gerne beim längeren Nutzen eines Fahrradsitzes einstellen, können hier nicht auftreten.

Der Zweiradstepper im Detail

Der RAYLER ist ein kleiner, wendiger und klappbarer 16-Zoll-Zweiradstepper. Man kann den RAYLER fast überall einfach mit hinnehmen, zusammengeklappt passt er z.B. in jeden PKW.

Der patentierte Fahrrad-Stepper hat eine 6-Gang Shimano-Schaltung und eignet sich somit sowohl für ein sportliches Training als auch für Menschen mit einer eingeschränkten Beweglichkeit. Zur Bewegungsübertragung werden bewährte Skaterrollen genutzt.

Je nach Lust und Laune wird eine Stepper-Tour zur gemütlichen Fahrt zur Arbeit oder aber zu einem richtigen Ausdauer- und Muskeltraining.

Eine weitere Vorstellung des RAYLERs sowie erste Fahrtipps gebe ich dir in diesem kurzen Video. Und keine Sorge, “das Raylern” ist so leicht wie Fahrradfahren.

Den RAYLER City-Step-Skater erwerben

Das Bild zeigt den Rayler Zweiradstepper in der Seitenansicht

Das Bild zeigt den Rayler Zweiradstepper im Detail mit Fokus auf den Steppantrieb

Preis: EUR 890,- inkl. 19% MwSt

Der RAYLER wird vor der Auslieferung individuell auf dich abgestimmt. Dafür benötigen wie ein paar Angaben die wir gerne kurz telefonisch mit dir abstimmen.

BESTELLTELEFON +49 (0) 6221 / 6172689

zu den üblichen Telefongebühren im deutschen Festnetz.

  • Versandfertig innerhalb von ca. 15 Werktagen
  • Versandkosten innerhalb Deutschland
  • Kostenlose Abholung möglich: Standort ist 69126 Heidelberg / Deutschland
  • Zahlung erfolgt per Vorkasse bzw. Direktüberweisung

NEU: Jetzt auch als E-Bike in XL-Ausführung – der Prototyp wird zur Zeit getestet und wird bald zum Verkauf stehen.

Das Bild zeigt den Rayler Zweiradstepper als Prototyp mit Elektromotor

Wo wird überall geRAYLERt?

Privat – in der City, zum See, mit Freunden, als Training, zu kleinen Einkäufen ins Kino, etc.

Beruf – lange Flure oder Hallen, kurze Dienstwege, am Flughafen, in der Sport- oder Konzert-Arena etc.

Verein – als Fitnessgerät, für Ausflüge, Stadttouren, Gruppenfahrten, Wettrennen etc.

Kontakt

Falls du Fragen hast: Du kannst uns jederzeit zu allen Themen rund um den RAYLER ansprechen.

Friederich-Ebert-Anlage 54

D-69117 Heidelberg

Tel. +49 (0) 6221 / 6172689

Mail: its@rayler.net

Logo RAYLER

www.rayler.net



Alles für deine Beweglichkeit

Das Bild zeigt das Omokeya Logo

Auf omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge von Experten sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um deine Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du bist Experte und kannst dir auch vorstellen mit deinen Themen hier beizutragen?

Das Bild des dicken Fachbuchs steht sinnbildlich für die Bedeutung deiner Empfehlungen als Experte um interessierten oder betroffenen Menschen mit deinem Wissen und deinen Erfahrungen zu helfen.

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Beweglichkeit – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?