Wie kann ich mir das Kochen erleichtern?

Wie kann ich mir das Kochen erleichtern?

OMOKEYA-Lösungen
Kochen kann so viel Spaß machen. Manchmal mangelt es uns aber einfach an der Motivation - oft weil wir nicht so richtig wissen, wie wir uns die Arbeit rund um das Kochen erleichtern können. Gibt es auch hierzu einfache Tipps und Tricks in einem bezuschussten Online-Gesundheitskurs?

Britta Sänger-Ossenberg, Diplom-Oecotrophologin und Sanmundo Ernährungsberaterin, stellt dir hier erste Tipps vor, mit denen du dir das Kochen tatsächlich erleichtern kannst. Weiterführende Unterstützung rund um eine gesunde Ernährung und die Zubereitung deiner Speisen bekommst du in ihrem krankenkassenanerkannten Online-Gesundheitskurs "sanBasic Lecker zum Wohlfühlgewicht".
Profilbild Britta Sänger-Ossenberg

Britta Sänger-Ossenberg

Diplom-Oecotrophologin

Was koche ich heute bloß?

Kennst Du diesen Satz?

Stehst Du vielleicht auch jeden Tag in der Küche und überlegst, was Du nun zubereiten kannst?

Damit bist Du sicherlich nicht allein und manchmal fehlen einfach nur die Ideen. In unserem Zeitalter gibt es glücklicherweise genügend Plattformen, die jede Menge Rezeptideen bereithalten. In diesem Beitrag geht es aber gar nicht um neue Gerichte, sondern vielmehr darum, sich das Kochen an sich zu erleichtern.

Kochen macht nämlich Spaß! Eigentlich.

Sich aber jeden Tag damit herumzuschlagen, kann diesen Spaß ganz schön vermiesen. Damit das nicht passiert, hier unsere Tipps.

ONLINE-PRÄVENTIONSKURS
“sanbasic: Lecker zum Wohlfühlgewicht” Amazon Bild “sanbasic: Lecker zum Wohlfühlgewicht”

Gesund abnehmen – einfach von zuhause aus. Erreiche dein Wohlfühlgewicht mit leckerem Essen mit dem zertifizierten Online-Präventionskurs “sanbasic: Lecker zum Wohlgefühlgewicht” vom Sanmundo Experten-Team. Alle gesetzlichen Krankenkassen erstatten nach Teilnahme bis zu 100% der Kursgebühr – ohne Vorabgenehmigung.

Kurs ansehen

Unsere Tipps sich das Kochen zu erleichtern:

  • Die Vorräte im Blick zu haben und schon beim Einkaufen ein paar Tage voraus geplant zu haben, macht das Ganze natürlich einfacher. Auch wenn Du weißt, welche Deiner Vorräte als Nächstes verbraucht werden müssen, verkleinert Deine Auswahlmöglichkeiten. Eine Entscheidung zu treffen ist ja meist das Schwierigste.
  • Du kannst Dich an den empfohlenen Komponenten einer Mahlzeit orientieren: Obst oder Gemüse, ein Kohlenhydratlieferant, ein Eiweißlieferant und ein Getränk. Wenn Du also eine Komponente schon hast, kannst Du die anderen passend dazu kombinieren (Beispiel: Paprikapfanne mit Nudeln und Feta, dazu ein Glas Wasser).
  • Je öfter Du kochst, umso mehr Routine bekommst Du auch. Solltest Du also zu den Menschen gehören, die finden, es ist „immer so viel Arbeit“: Es wird leichter, glaub mir.
  • Damit das Ganze nicht in Stress ausartet, ist es sinnvoll, sich vorzubereiten. Fängst Du erst an, das Gemüse zu schnippeln, wenn die Pfanne schon heiß ist, wird es anstrengend. Außerdem solltest Du kein kompliziertes Rezept ausprobieren, wenn Du nicht viel Zeit hast.
  • Hin und wieder ist es hilfreich Convenience-Produkte zu verwenden. Wenn es mal wieder schnell gehen muss, erleichtern sie Dir einiges – kombiniere einfach etwas Frisches dazu.

Mein Fazit

Selbstgekochte Gerichte schmecken einfach nochmal besser, auch weil Du weißt, wie Du sie zubereitet hast und welche Lebensmittel Du verwendet hast. Mit dem Kochen kannst Du die Lebensmittel besonders wertschätzen und verfeinerst Deine Kochkünste von Mal zu Mal.

Viele weitere Tipps und Tricks rund um eine gesunde Ernährung und um sich das Kochen zu erleichtern aus unserem krankenkassenanerkannten Gesundheitskurs „sanBasic Lecker zum Wohlfühlgewicht“ findest Du in meinen Beiträgen unter meinem Profil.

Na dann: Guten Appetit!

Profilbild Britta Sänger-Ossenberg

Britta Sänger-Ossenberg

Diplom-Oecotrophologin

Hi, ich bin Britta Sänger-Ossenberg, deine Expertin in allen Ernährungsfragen. Als Deine Sanmundo Kursleiterin für Ernährung stehe ich Dir jederzeit für Fragen zur Verfügung. Du wirst mich aber auch in den Bereichen Sport und Mental finden, denn ich habe immer die richtigen Ernährungs-Hacks (Tipps & Tricks) für Dich parat, die Dir in allen Bereichen weiterhelfen. Warum Du mir vertrauen kannst: Seit meinem Diplomstudium der Ernährungswissenschaften in Gießen arbeite ich für das Land Baden-Württemberg als freiberufliche Ernährungsberaterin und Seminarleiterin.

Sanmundo

Britta, Lisa und Simon vom Sanmundo Expertenteam für Ernährung, Psychologie und Sport geben ihre langjährige Erfahrung mit Patient*innen und Profisportler*innen in innovativen, interaktiven und bezuschussten Online-Kursen weiter.

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge und Tipps einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du möchtest Teil der Fach-Community werden?

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von deinem Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Situation – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung bei dir aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.