Entlastende Arbeitsmittel für den Handwerker – Knieschoner, Kniekissen und mehr

Stefan Hugo Ingenieur für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Aktualisiert am: 5. Dezember 2020

Du musst dich bei der Arbeit häufig knien, bücken, hocken oder legen? Ich zeige dir hier gute Arbeitsmittel, ob Knieschoner, Kniekissen bis hin zum Rollbrett und mehr, die nicht nur dem Handwerker bei Arbeiten in Bodennähe helfen.

So entlastest du aktiv deinen Rücken, die Knie, den Nacken und andere Körperteile bei ungesunder Körperhaltung. Insbesondere wenn du diese Haltung über längere Zeit hinweg einnehmen musst. Endlich keine Verspannungen, Rückenschmerzen oder Gelenkbeschwerden mehr.

Ob Berufs- oder Hobby-Handwerker, mit dem richtigen Arbeitsmittel geht doch alles viel einfacher!

“Roll-Liege und Sitz 195-3” von Hazet

Diese spezielle Roll-Liege ist mit wenigen Handgriffen in einen Sitz umfunktionierbar. Somit erhälst du, egal in welcher Position (ob liegend oder sitzend), immer eine wirksame Unterstützung deines Rückens und entlastest deine Knie. So nimmst du, gerade bei längeren Tätigkeiten, eine körperlich schonende Arbeitsposition ein.

Besonderheiten:

  • 6 stabile und leichtgängige Rollen erleichtern dir deine Tätigkeit
  • Maße der weich gepolsterten Liegefläche:  (LxBxH) 119,8 x 45 x 13 cm
  • Sitzhöhe: 42 cm
  • Sitzfläche: 30 x 31 cm
  • Gewicht: 10,4 kg
  • Belastbar bis 150 kg

“Rollbrett 195-2” von Hazet

Dieses Rollbrett ist ergonomisch geformt, dein Rücken wird ideal unterstützt während die Armbereiche für absolute Bewegungsfreiheit ausgeschnitten sind. So arbeitest du bequem unter jedem Fahrzeug.

Besonderheiten:

  • Mit auf beiden Seiten integrierten Werkzeugablagen – so hast du jederzeit das passende Werkzeug griffbereit
  • Aus stabilem Kunststoff gefertigt
  • 6 stabile und leichtgängige Lenkrollen mit Gummilaufflächen erleichtern dir deine Tätigkeit
  • Liegefläche mit weich gepolsterter Kopfstütze
  • Mit praktischem Tragegriff für den schnellen und einfachen Transport
  • Maße: (LxBxH) 103 x 48 x 11,5 cm
  • Gewicht 5,8 kg
  • Belastbar bis 130 kg

“Mechaniker-Matte 195-5” von Hazet

Diese Mechaniker-Matte für die einfache Verwendung mit einem guten Liegekomfort. Durch die Polsterung wird dein Rücken entlastet, zudem vermeidest du in gehockter Position zu arbeiten, dies führt zu einer Entlastung deiner Knie.

Besonderheiten:

  • Aus nicht absorbierendem Schaumstoff mit geschlossenen Zellen mit Tragegriff – somit schnell, einfach und überall einsetzbar
  • Leicht zu reinigen
  • Mit nur 0,79 kg ein Leichtgewicht
  • Maße: (LxBxH) 97,5 x 38,5 x 3 cm

“Mechaniker-Schutzmatte, klappbar mit Tragegriffen” von KS Tools

Eine weitere Mechaniker-Schutzmatte die dir ebenfalls eine Entlastung deines Rückens bei liegenden Tätigkeiten bietet und das Arbeiten in gehockter Position vermeidet. Zusätzlich hat diese Matte eine integrierte weich gepolsterte Kopfstütze für ein noch komfortableres Arbeiten und zwischenzeitliches Entlasten des Rückens durch Kopfablegen.

Besonderheiten:

  • Zusammenklappbar, mit einem Tragegriff – schnell, einfach und überall einsetzbar
  • Leicht zu reinigen
  • Isolierend, feuchtigkeits- und schmutzabweisend
  • Öl- und chemikalienbeständig
  • Gewicht: 1,05 kg
  • Maße der Liegefläche: (LxBxH) 102,2 x 44 x 4 cm

“Kniebrett 195-1” von Hazet

Dieses Kniebrett unterstützt dich bei allen Tätigkeiten in kniender Position, bei der Arbeit oder in der Freizeit. Es bietet dir eine Entlastung der Knie und des Rückens, da du dich entspannter hinknien kannst und nicht in stark vorgebeugter Haltung deine Tätigkeit verrichtest.

Besonderheiten:

  • Aus nicht absorbierendem Schaumstoff mit geschlossenen Zellen – leicht zu reinigen
  • Mit Trage- bzw. Hängegriff – schnell, einfach und überall einsetzbar
  • Mit 0,09 kg ein Fliegengewicht
  • Maße: (LxBxH) 45 x 21 x 3,5 cm

Kniekissen “RedPAD” von Kneetek

Ein Kniekissen welches dich bei Tätigkeiten in kniender Position unterstützt und dir somit Entlastung deiner Knie und des Rückens bietet. Zudem wirkt es noch wärme- und kälteisolierend.

Besonderheiten:

  • Das Kniekissen “RedPAD” von Kneetek ist aus strapazierfähigem Polyethylenschaum mit hervorragenden Dämpfungs- und Wiederaufstelleigenschaften und praktischem Trage bzw. Hängegriff gefertigt
  • Es ist schnell, einfach und überall einsetzbar
  • Die Maße betragen (L x B x H) 46 x 23 x 3 cm

Knieschoner “SAFETEK Kevlar Soft” von Kneetek

Eine einfache Alternative zum Kniekissen sind Knieschoner, interessant insbesondere für ständige Haltungswechsel oder Arbeiten an verschiedenen Orten. Sie sind auch geeignet wenn du in kniender Position einfach vorangleiten möchtest.

Besonderheiten:

  • Entlastung der Knie und des Rückens, da du dich entspannt hinknien kannst und nicht in massiv vorgebeugter Haltung deine Tätigkeit verrichtest
  • Mit einer rutschfähigen, strapazierfähigen Kevlar-Oberfläche mit ausgezeichneten Dämpfungseigenschaften, für sanftes Gleiten und Rutschen bei vielen Tätigkeiten
  • Angenehmer Tragekomfort durch ergonomisch vorgeformtes Kniebett, absolute Bewegungsfreiheit durch Ober- und Unterschenkelbefestigung mit dauerelastischen Klettbändern, ohne Einschneiden in die Kniekehlen
  • Bei 30 °C waschbar
  • Einheitsgröße

 

“Arbeits-Sitz für die Werkstatt” von Stier

Dieser Arbeits-Sitz ist in der Höhe individuell einstellbar, dies ermöglicht dir eine schnelle und für dich passende Einstellung. Du verhinderst somit das Arbeiten in gebückter oder hockender Haltung und entlastest effektiv deine Knie und den Rücken.

Besonderheiten:

  • Weich gepolsterter 32 cm große Sitzfläche
  • Praktische, 360 Grad drehbare Ablage – so hast du dein Werkzeug immer sofort griffbereit
  • Pneumatisch in der Höhe zwischen 38 bis 51 cm individuell anpassbar
  • Standsicher mit 5 leichtgängigen Rollen, für einen einfachen Positionswechsel
  • Eigengewicht: 6 kg
  • Belastbar bis 150 kg

Warum Entlastung bei bodennaher Tätigkeit für den Handwerker durch Arbeitsmittel wie Knieschoner, Kniekissen und mehr?

Im Büro ist Ergonomie am Arbeitsplatz nicht mehr wegzudenken, warum also nicht auch beim Handwerk!? Durch Dauerbelastung, häufig wiederkehrende Tätigkeiten, Kraftanstrengung und gleichbleibende Körperhaltung treten, insbesondere bei Handwerkern, sehr häufig Muskel- und Skeletterkrankungen auf. Gesundheitsschutz ist mit einfachen Hilfs- und Arbeitsmitteln auch im Handwerk einfach möglich – so reduzierst du aktiv Belastungen.

Denn auch wenn du nicht so häufig deine Position wechseln kannst, ist z.B. ein ergonomisch geformtes Rollbrett mit Kopfstütze sehr entlastend für deinen gesamten Rücken, den Nacken und auch deine Schultern. Dies nennt sich dann – ergonomische Arbeitsplatzgestaltung.

Ganz ehrlich, wenn du noch jung bist, machst du dir darüber bestimmt noch nicht so viele Gedanken. Aber je länger du den täglichen Anforderungen deiner Tätigkeit ausgesetzt bist und nicht auf eine gesunde Haltung achtest, desto früher wirst du die ein oder anderen Beschwerden bekommen.

Auch bei deinem Hobby zuhause sind entlastende ergonomische Arbeitsmittel sehr hilfreich. Denn wir wollen doch alle, unsere Freizeit so angenehm und entspannt wie möglich genießen.

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?