Osteopath Giuseppe Randisi stellt seinen Online-Embodiment-Talk / sein Online-Training vor

Osteopath Giuseppe Randisi stellt seinen Online-Embodiment-Talk / sein Online-Training vor

OMOKEYA-Lösungen
Neben der ärztlichen Betreuung und Behandlung wünschen wir uns oft eine weitergehende umfassende Beantwortung der vielen Fragen die wir haben, um unsere Gesundheit wieder oder weiter zu verbessern. Gibt es neue Online-Angebote, um zusätzlich mit einem Physiotherapeuten oder Osteopathen zu sprechen und zu arbeiten?

Giuseppe Randisi, Physiotherapeut und Osteopath, stellt hier sein individuelles Angebot eines Online Embodiment-Talks bzw. seines Online-Trainings vor. Im Gespräch mit der Neurobiologin und Athletin Laura Kohler erklärt er seinen Ansatz und beantwortet ihr ein paar typische Fragen zum Ablauf wenn wir ihn z.B. bei Beschwerden nutzen wollen.
Profilbild Giuseppe Randisi

Giuseppe Randisi

Physiotherapeut und Osteopath

Meine Online-Angebote als Physiotherapeut und Osteopath

Wenn du aktuell oder bereits seit längerer Zeit unzufrieden bist und du

  • körperliche Beschwerden hast, obwohl von ärztlicher Seite alles in Ordnung ist,
  • dich energielos / erschöpft / antriebslos fühlst und spürst, dass es das doch nicht gewesen sein kann,
  • dich unwohl in deinem Körper fühlst und wieder im Einklang und in Verbindung mit ihm leben willst,
  • deine volle Kraft möchtest und voller Freude durchs Leben gehen willst,
  • dein Selbstvertrauen und die Liebe zu dir selbst wiederfinden möchtest,
  • auf der Suche nach einem ganzheitlichen Ansatz bist,
  • mehr Zeit bewusst mit dir selbst verbringen willst,

dann ist meine “Journey of Health” vielleicht genau die richtige Hilfe für dich!

Im 1:1 Online Embodiment-Talk beginnen wir die Reise zu deiner Gesundheit mit einer Analyse in der wir gemeinsam den Status-Quo festlegen. Dann manifestieren wir das Mindset-Healthset-Soulset-Heartset für den ganzheitlichen Ansatz, um abschließend mit Faszientraining, Meditationen, Ernährungstipps sowie Tipps für den Darm die Transformation in die Übungspraxis zu schaffen.

Dadurch fühlst du deinen Körper lockerer, er entspannt sich und bringt deinen Geist und deine Seele wieder in die Balance. Du fühlst wieder mehr Lebensfreude und Leichtigkeit.

Denn die Gesundheit unseres Körpers ist genauso wichtig wie die unseres Geistes (Verstand) und die unserer Seele (Psyche)!

Oft reicht allerdings ein Mosaikstein von vielen, wie z.B. “nur“ eine gesunde Ernährung, nicht aus. Erst die Gesamtheit aller Mosaiksteine ergibt das Bild und jeder Mosaikstein muss passen, damit ein ansprechendes Gesamtbild entstehen kann. Somit erreichen wir eine wechselseitige Beziehung und eine Balance, die zu mehr Power im Alltag führt.

Mich besser kennenlernen

In dem folgenden Video habe ich die Gelegenheit, der Neurobiologin und Athletin Laura Kohler meine Online-Angebote als Osteopath und Physiotherapeut zu erläutern. Sie stellt mir im Namen ihrer Kunden ein paar häufig vorkommende Fragen zum Ablauf aber auch zum Nutzen meines Angebots:

Meine Online-Angebote im Detail

1:1 Online-Embodiment-Talk

Du bist es leid es leid auf der Stelle zu treten, gefühlt schon alles „richtig“ zu machen und trotzdem verändert sich nichts? Ich fühle dich zu 100%. Doch du musst nicht alles allein machen! Zu zweit macht es zudem viel mehr Spaß.

Im Beratungsgespräch gehen wir auf die Reise, gemeinsam Wege zu deinem Körper und zur Beseitigung von Störpotenzialen zu entdecken.

Wir analysieren den Status-Quo und was die Ursachen deiner Symptome sind. Du bekommst einen auf dich zugeschnittenen Fahrplan und wir fördern dein Bewusstsein für Eigenübungen. Durch meine Anleitung erlernst du so gezielte Techniken zur Verbesserung deiner Gesundheit und deines Wohlbefindens.

Viele Wege mögen nach Rom führen, doch solange du dich nicht mit dir selbst beschäftigst, weißt du nicht, welcher Weg auf der Reise der Richtige für dich ist.

Im 1:1 Embodiment-Talk, deinem persönlichem Einzelcoaching, bin ich für dich da. Wo stehst du, wo willst du hin und was dürfen wir heilen und transformieren, um mit Freude und Leichtigkeit an dein Ziel zu kommen.

Mit Hilfe solcher Online-Angebote kann ich dir als Osteopath und Physiotherapeut direkt all deine Fragen beantworten. Wir lernen uns kennen und schauen gemeinsam, ob und wie ich dich am besten unterstützen kann!

“Der Darm – Das Tor von der Außen- zur Innenwelt”: Mein spezielles Online-Training

Wissen beginnt mit Neugierde und genau deshalb möchte ich das Thema “Darm“ ebenfalls wie eine Reise angehen.

Mit Neugierde und Freude zu verstehen, wie der Darm funktioniert und welchen Einfluss dieser auf deinen ganzen Körper und deine Körpersysteme hat. Das hilft dir, noch besser in den Einklang mit deinem Körper und letztendlich ins Fühlen zu kommen. 

Denn jede Reise setzt eine gute Planung voraus, eine Vorbereitung und Wissen wohin du überhaupt willst, sowie Wissen, was du alles für die Reise benötigst. Bis zum Ziel deiner Reise gibt es Etappen, auf denen du viele Eindrücke bekommst.

Am Ziel der Reise angekommen, heißt es dann aber nur noch: Den Aufenthalt genießen.

Mein Vorgehen

Somit beginnt unsere Reise zum Darm mit Reiseetappen mit Auszügen aus der Anatomie. Hier werden wir Fragen klären wie:

  • Wo beginnt die Verdauung?
  • Was gehört zu den Verdauungsorganen?
  • Wie haben sich die Verdauungsorgane entwickelt?

Weitere Etappen auf Deiner Reise sind dann:

  • Was bedeutet Verdauung und wo werden welche Nährstoffe aufgenommen?
  • Wie findet der Informationsaustausch im Darm statt?
  • Welche Mikroorganismen leben im Darm?
  • Wie ist der Darm mit dem Gehirn verbunden?
  • Was wird im Darm alles an Stoffen produziert?
  • Welche Wirkung hat das Milieu auf den ganzen Körper und auf das gesamte System?

Mit auf deine Reise geht auch das Gepäck, in Form von Tipps, die du sofort in z.B. Morgenritualen umsetzen darfst, für ein besseres und gesünderes Wohlbefinden.

Denn am Ende geht es darum, dass du erholt und mit wundervollen Eindrücken von deiner Reise zurück nach Hause kommst.

Wege zu meiner Unterstützung

So einfach kannst du Kontakt mit mir aufnehmen:

Mehr von mir

Über mein Profil auf dieser Plattform findest du eine Reihe von Beiträgen von mir, in denen ich vielfältige Gesundheitsthemen aufgreife und sowohl meine Philosophie als auch meine Behandlungsansätze vorstelle.

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen und auch dir durch meine Online-Angebote als Physiotherapeut und Osteopath helfen zu dürfen.

Profilbild Giuseppe Randisi

Giuseppe Randisi

Physiotherapeut und Osteopath

Gestatten, mein Name ist Giuseppe Randisi, und „salute“ ist mein Fazit aus über 20 Jahren Erfahrung mit 1.000den von Behandlungen in der Beratung und Therapie. Mein Bewusstsein für Gesundheit und die doch so begrenzte Zeit, die ein jeder von uns hat, ist immer weiter gewachsen. Dabei ist es mir wichtig, nicht aus Angst gesund zu leben, sondern aus Freude. Salute bedeutet für mich daher, die Lebenszeit wertschätzend zu genießen und als das größte Geschenk anzuerkennen! Meine persönliche Mission mit „salute“ ist es, dieses Bewusstsein weiterzugeben, indem ich den Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachte: als Physiotherapeut, als Osteopath, als Achtsamkeits-Coach und unter Berücksichtigung von Spiritualität in Form der Huna Lehre.

salute

Ich möchte meinen Patienten bei physischen Beschwerden Impulse zu Achtsamkeit und Selbstheilung setzen, um wieder Lebensqualität zu erlangen.

Transkript des Videos (maschinell erstellt):

Laura
Hallo, Giuseppe. Schön, dass du da bist. Und schön, dass ich dir ein paar Fragen stellen darf. Zu deinem Coaching und zu deinem Ansatz. Erstmal magst du mal ganz kurz erklären, was du, in einem Satz, was du genau anbietest und wie du mir helfen kannst.

Giuseppe
Ja, also was ich anbiete ist eine online Sprechstunde. Da geht es einfach darum. Wenn du jetzt Schmerzen, Beschwerden hast und vorausgesetzt, ist das auch ärztlich geklärt. Und es bedarf auch einer weiteren Behandlung oder Betreuung, was jetzt nicht unbedingt ärztliche Arbeit dann auch ja gehört. Dann landest du bei mir, um hier sozusagen dich von den Beschwerden auch zu befreien oder dann auch zu lösen. Ob das jetzt irgendwie Rückenschmerz ist oder andere Themen und was macht das bei mir aus? Also ja, ich lade dich sozusagen zu einer Reise ein, das heißt eine Reise, dann deinen Körper ja auch besser kennenzulernen. Das heißt, auch hier analysieren wir anhand von Fragen eine Anamnese. Ähm ja, woher der Schmerz kommt, wie die Einschränkung ist usw. Und da ist es für mich einfach wichtig, ja, mit einer positiven Einstellung, auch wenn es beispielsweise Schmerz ist, eine Bewegungs-Anstrengung, also eine funktionelle Störung und keine anatomische Störung. Da ist auf eine Entdeckungsreise zu gehen. Das ist das, womit ich dich dann einlade, was mein Konzept dann auch ausmacht. Dieses ganzheitliche, holistische.

Laura
Ja, sehr schön. Okay, sagen wir jetzt mal, ich komm zu dir mit Knieschmerzen. Wie gehst du da jetzt genau mit mir vor? Was wäre der erste Schritt?

Giuseppe
Genau der erste Schritt sollte gewesen sein, dass du beim Arzt warst und dass da zumindest strukturell alles in Ordnung. Man sieht ja Menisken, die Kreuzbänder und noch andere Strukturen. Und das soll auf jeden Fall ärztlich geklärt sein. Und das ist so, was für mich ganz, ganz wichtig ist. Und wenn das alles in Ordnung ist und du sagst mir, der Arzt hat gesagt, da ist das Knie, anatomisch ist in Ordnung, die Menisken sind super, die Bänder sind intakt und auch dran, aber das Knie tut einfach weh. Und da geht es einfach darum, erst mal in die Vergangenheit zu gehen. Das heißt, was ist passiert, wie ist deine Belastung auf das Knie, was machst du? Dann auch eine Analyse. Wie ernährst du dich? Das heißt, auch hier kann es einen Einfluss auch haben auf den Körper. Also Stichwort, sagen wir mal, Gicht zum Beispiel, wie die Ernährung, wenn einfach zu hohe Hahnsäure-Werte da sind, auf unser Bewegungsapparat wirken kann. Und da gibt es auch andere Zusammenhänge, dass es dann auch zum Körper wirkt, also am Knie dann auch wirkt genauso um ja zu schauen, wie ist dein Alltag, also machst du Sport, wie viel Sport machst du, was für ein Sport machst du? Wie ist dein Bewegungspensum? Wie sieht eine Ernährung grundsätzlich aus? Und deine Haltung beispielsweise wenn du jetzt viel sitzt? Wie ist da so der Zustand, also zwölf Stunden am Tag nur sitzen und dann gehen wir sozusagen auf diese Entdeckungsreise. Und bei mir ist dann auch wichtig, dass du mein mein Denken verstehst, warum ich auf diese Reise mit dir gehe und dann beispielsweise am Darm auch landen und sagen Okay, wie ist der Zustand deines Darmes? Wie? Wie ist generell der Zustand deiner Muskulatur, die die Spannungsverhältnisse und das ist so der der Ablauf und das wir gemeinsam dann erarbeiten, dass das du auch ein Gefühl entwickelst, für den Körper, um am Ende auch ja selbst in die Heilung zu gehen. Also in der Osteopathie ist es so, der der Urvater der Osteopathie Andrew Taylor Still, der hat immer gesagt, find it, fix it, and leave it alone. Das heißt, ich finde das Problem behandelt das Problem und behandeln bedeutet das, dass ich jetzt nicht unbedingt Hands-on arbeiten kann. Ich kann auch der Patient mit meiner Anleitung das dass ich ihm Handgriffe dann zeige. Das wär nämlich dann der nächste Schritt. Dann würde ich die Handgriffe zeigen, wie du an bestimmten Körperstellen einfach Druck Zug um ja Spannung lösen kannst zu sagen, um dann in diesen Flow zu kommen, in die in die Heilung gehen.

Laura
Okay super hast du denn auch bestimmte Methoden oder ich sag jetzt mal Diagnostik Methoden Tools die du nutzt.

Giuseppe
Ich sage mal so es die die beste Diagnostik Tool außer jetzt die bildgebenden Verfahren so die klassischen Verfahren und das ist so abgehakt. Das Thema Ärzte Check und es sind letztendlich die Hände. Und genau darum geht das ist mein Kunde. Mein Patient selbst lernt sich zu spüren, seine seine Hände, seine Hände Fertigkeit, das Fingerspitzengefühl, um da auch zu lernen und beim hands on, das heißt der Behandlung. Denn wenn ich jetzt physisch behandle, dann und dann sind die Hände sozusagen genauso schaue ich mir sein Bewegungsmuster an, das heißt, wie ist die Haltung? Also ich scanne sozusagen mit den Augen einfach ab, wie, wie ist die Haltung. Da kann man auch schon beurteilen, okay, wo ziehts irgendwo hin sind, vielleicht Fehlstellungen anhand einer Körperhaltung und dann in Bewegung beispielsweise. Man kann dann mir ein Video schicken, ob es jetzt beim Sport ist oder beim beim Gehen. Dann sage ich meinen Kunden einfach den Partner oder die Partnerin darum bitten, ein Video einfach aufzunehmen, wie man geht. Und das sieht man auch beispielsweise um einiges, was ich dann in der Interpretation dann auch gerne verwende und dann auch hier gemeinsam diese Reise einfach gehen und es sind so die Scann-Methoden, also Sicht-Befund und dann Tast-Befund, was jetzt online nur bedingt geht da, da ist dann schon das Mitmachen des Patienten gefordert und das sind die ja, die möglichen Abläufe. Aber ich mache das auch gerne dann auch individuell abhängig, welches Beschwerde Bild da vorhanden ist.

Laura
Okay, ja super. Das hat auf jeden Fall mir einen guten Überblick gegeben, was du alles mit mir anstellen kannst, wenn ich mit Schmerzen im Knie zu dir komme.

Giuseppe
Ja genau.

Laura
Ja, sehr schön und.

Giuseppe
Das, was mir wichtig ist zum Abschluss und damit es natürlich nicht so weit kommt und es ist so mein ganzheitlicher Ansatz, ich gebe immer wieder so mein Zitat weiter. Der Mund schweigt, die Seele weint und der Körper schmerzt. Und wenn man genau das ist ja auch das Prinzip der Osteopathie, rückwärts zu gehen, zu schauen, wenn der Körper Schmerzt. Was passiert denn in anderen Körpersystem darüber hinaus und dann hier auch ja eine Anleitung zu geben, einen erarbeiten mit den Patienten an gewisse Dinge auch zum Ausdruck zu bringen.

Laura
Sehr schön genau auch mal die Emotionen ein bisschen zulassen zu dürfen.

Giuseppe
Genau, ja vielen Dank für die sehr interessanten Fragen und dass ich dir diese beantworten konnte.

Laura
Danke für die schönen Antworten auf jeden Fall auch und für den Einblick in deine Dienstleistungen und deine Art zu behandeln.

Giuseppe
Ja, vielen Dank und bis bald.

Laura
Bis ganz bald. Habe noch einen schönen Tag.

Giuseppe
Ebenso, ciao.

Omokeya - Experte werden Bild

Alles für dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit

Auf der Plattform omokeya.de findest du vielfältige Vorschläge und Tipps einer Fach-Community sowie ausgewählte Erfahrungsberichte zur Veränderung oder Verbesserung unterschiedlichster Situationen rund um dein Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Bewährte Produkte, passende Dienstleister sowie Anlaufstellen – Empfehlungen mit denen du schnell und einfach Antworten auf deine Fragen findest.

Hier stehen die Lösungen im Vordergrund, damit du direkt aufgeklärt handeln kannst.

Du möchtest Teil der Fach-Community werden?

Auf omokeya.de veröffentlichen wir gemeinsam Beiträge zu deinen Empfehlungen und Leistungsangeboten als Experte oder Expertin. So profitieren alle interessierten Leser:innen von deinem Fachwissen und Erfahrungen rund um bewährte Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Situation – und bekommen direkte Wege zur schnellen Umsetzung bei dir aufgezeigt.

Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer Seite für Experten.

Weitere Empfehlungen der Fach-Community entdecken