Rucksack, Kraxe und Hundetrage – DAS Zubehör für deine Wanderung

Ulla Schaffrath Hochschulzertifizierte Gesundheitsberaterin Aktualisiert am: 8. Januar 2021

Der Rucksack, die Kraxe oder auch die Hundetrage, jedes für sich ist ein tolles Zubehör für deine Wanderung, aber auch für viele andere Aktivitäten.

Ich habe für drei unterschiedliche Ausgangssituationen jeweils eins der besten Modelle ausgesucht.

Die Auswahlkriterien waren:

  • Sie sollten variabel einstellbar sein und unter Belastung am Körper anliegen, so dass die Belastung auf den Hüften und nicht auf Schultern sowie Rücken liegt
  • Speziell bei der Kraxe und der Hundetrage war die Sicherheit und der Komfort für das Kind bzw. für den Hund zudem ausschlaggebend
  • Die Qualität der Verarbeitung und das verwendete Material hinsichtlich der Stabilität

Schau dir hier meine speziell ausgewählten Modelle an, diese kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Im Anschluss kannst du auch noch etwas über meine persönlichen Erfahrungen mit zwei der drei Modelle erfahren.

Unisex Tagesrucksack “Brenta 30” von Vaude

Der sportliche Rucksack für jegliche Tageswanderung! So hast du immer alles dabei was du brauchst und kannst jede Wanderung genießen.

Mit praktischem Frontzugriff auf das Hauptfach, drei elastischen Außentaschen und Befestigungsschlaufen für deine Wanderstöcke.

Besonderheiten:

  • Der Netzrücken, die spezielle Konstruktion des Tragesystems sowie die Träger und Hüftflossen ermöglichen die Zirkulation von Luft
  • Die Netzspannung ist individuell anpassbar
  • Mit höhenverstellbaren Rucksackträger zur individuellen Anpassung auf die Körpergröße

Kindertrage/Kraxe “Kid Comfort Pro” von Deuter

Die Luxusvariante unter den Kindertragen für den Alltag, entspannte Spaziergänge oder lange Wanderungen, bietet dir und deinem Kind Sicherheit sowie den absolut besten Tragekomfort.

Du gehst gerne Wandern oder machst lange Spaziergänge und dies nicht immer nur auf einfachen Wegen? Dann ist diese Kindertrage, auch Kraxe genannt, der ideale Begleiter für dich und dein Kind – damit du auch nach einer Wanderung noch entspannt sein kannst. Du vermeidest aktiv Verspannungen und weiterführende Beschwerden.

Besonderheiten:

  • Auch für den täglichen Einsatz ist sie eine hervorragende Tragehilfe
  • Du kannst die Rückenlänge individuell auf deine Bedürfnisse einstellen
  • Das Tragesystem mit Gurten und Aluminium Rohrgerüst für noch mehr Sicherheit und Stabilität ist so ausgerichtet,  dass Kinder mit einem Gewicht von 10 bis 18 kg und Gepäck von 4 kg, somit gesamt 22 kg problemlos getragen werden können
  • Die gepolsterte Rückenplatte sowie Bauch- und Schultergurt erhöhen deinen Komfort und vermeiden Druckpunkte
  • Die Rückenpolster bestehen aus einem speziellen Hohlkammer-Funktionsschaum mit atmungsaktiven Eigenschaften (Aircontact System), welches bei Bewegung eine Luftzirkulation bewirkt und somit etwas Kühlung bringt
  • Das Vari-Slide-Tragesystem für die einfache Einstellung der passenden Rückenlänge sowie Lagerverstellriemen und ein Brustriemen ermöglichen den optimalen Sitz dicht am Körper und die individuelle Lastverteilung auf den Schultern
  • Ein integrierter, stabiler Standfuß gewährleistet ein sicheres Auf- und Abladen
  • Auch dein Kind wird auf Sicherheit und Komfort nicht verzichten müssen: Der höhenverstellbare, ergonomisch geformte Sitz sorgt dafür, dass sich das Kind immer in einer optimalen und sicheren Sitzposition befindet und mit dem stabilen, weich gepolsterten Fünfpunktgurt, der sich leicht verstellen und öffnen lässt, zusätzlich gesichert wird. Durch die Höhe der Rückenplatte ist der Kopf des Kindes in jeder Situation gut geschützt. Das aus sehr dickem Material gefertigte Kinnpolster sowie die hochgezogene Umrandung der Trage stützen den Kopf des Kindes und ermöglichen so einen bequemen Schlaf. Die verstellbaren Fußschlaufen geben den Beinen und Füßen Halt und verhindern ein Einschlafen der Beine
  • Hier die wichtigsten Produkt-Highlights in der Übersicht:
    • Höhenverstellbarer Kindersitz mit altersgerecht variierender Sitzpolsterbreite
    • Höhenverstellbare Fußstützen
    • Kindgerechter, weich gepolsterter 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit mühelos verstellbarer Größenanpassung
    • Flauschig weiches, ergonomisch gepolstertes, abnehmbares und waschbares Kinnpolster
    • An der Sitzzone mit Stoff bezogener Rahmen
    • Anatomische Schulterträger mit 3D AirMesh Bezug
    • Pull-Forward Verstellung am Hüftgurt zur optimalen Anpassung
    • Aircomfort Sensic Vario Netzrücken System für maximale Rückenbelüftung
    • Stufenlose Vari Slide Rückenlängen-Anpassung
    • Extra gepolsterter Hüftgurt
    • Der seitliche Zustieg am Kindersitz ist komfortabel und sicher zugleich
    • Der robuste Aluminium Rahmen mit breiter Standfläche ist kippstabil
    • Standfuß mit hörbarer Einrastfunktion
    • Zwei Handgriffe
    • Separates großzügiges Bodenfach mit herausnehmbarem Zwischenboden: vom Sitz getrennt, somit kein Kontakt des Kindes mit den darunterliegenden Inhalten, die manchmal auch spitz sein können
    • 3 elastische Außentaschen mit Reißverschluss
    • Vorrichtung für Trinksystem 3 Liter
    • Inklusive Daypack, die Kindertrage enthält einen kleinen Tagesrucksack
    • 3M Reflektor
    • Integriertes Sonnendach
    • Zusätzlich mit Regendach nachrüstbar (ist nicht im Lieferumfang enthalten)
    • Für den Transport zusammenklappbar
  • Größe: 80 x 43 x 34 cm
  • Volumen: 12,0 Liter
  • Gewicht: 3,55 kg

Hundetrage/Hunderucksack “Dog Carrier” von Dog Carrier

Mini – Ristlänge bis 35 cm, 3 – 6 kg

Auf Amazon ansehen

Small – Ristlänge bis 42 cm, 5 – 10 kg

Auf Amazon ansehen

Big&Slim – Ristlänge bis 55 cm, 7 – 16 kg für sehr schlanke Hunde

Auf Amazon ansehen

XXL – Ristlänge bis 65 cm, 15 – 30 kg

Auf Amazon ansehen

Der Hunderucksack mit dem du deinen Hund auf entspannte Art und Weise tragen kannst.

Gerade wenn dein Hund schon etwas älter ist, krank ist oder du auf sehr schwierigen Wegen unterwegs bist, ist dies ein toller Begleiter.

Besonderheiten:

  • Mit einer speziellen Öffnung für die Rute des Hundes, so wird die Schwanzwurzel nicht abgeknickt und es entsteht kein unangenehmer Druck
  • Mit zwei Seitentaschen für weitere Dinge die du mitnehmen möchtest
  • Auch für andere Aktivitäten mit deinem Hund sehr gut geeignet z.B. auf dem Fahrrad oder Roller
  • Für jede Größe gibt es den passenden Rucksack

Videos mit dem Zubehör für deine Wanderung – schau dir die Hundetrage, die Kraxe und den Rucksack an, so erhältst du einen ersten Eindruck

In dem ca. 2½-minütigen Video zum Dog Carrier wird dir gezeigt wie du ihn deinem Hund anlegst und wobei du ihn so alles nutzen kannst:

Hier findest du ein weiteres ca. 7-minütiges Video zum Dog Carrier auf YouTube, darin wird der Rucksack genau vorgestellt: Vorstellung Dog Carrier

Schau dir das sehr gute 2-minütige Video von Bergzeit an, darin wird dir die Kraxe Kid Comfort Pro mit allen Besonderheiten vorgestellt:

Zuletzt ein 20-sekündiges Video zu dem Rucksack Brenta 30:

Das richtige Zubehör – warum eigentlich?

Richtig eingestellt trägst du mit dem passenden Rucksack alles einfach und bequem:

  • Dein Essen und Getränke für die Rast zwischendurch
  • Dein Kind, wenn es noch nicht laufen kann oder zu klein ist längere Wege zu schaffen
  • Deinen Hund, der schon älter oder krank ist und bei Wanderungen zwischendurch mal eine längere Erholung benötigt

Aber nicht nur für die Wanderung sind diese Rucksäcke ideal, du kannst sie auch im sonstigen Alltag sehr gut nutzen.

Neben den vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten hat ein gutes Tragesystem auch gepolsterte und anatomisch angepasste Träger. Wer schon einmal einen Rucksack mit nicht gutsitzenden Trägern ein paar Kilometer getragen hat, weiß wovon ich rede. Die Folge davon sind dann nicht selten Rücken- Nacken- und Schulterschmerzen.

Ideal ist, wenn das Tragesystem dann auch noch auf die jeweilige Rückenlänge anpassbar ist. Zudem sollte die Möglichkeit bestehen ihn richtig an deinen Körper ran zuziehen, also den Schwerpunkt zu verändern. Die jeweilige Last, die du trägst, zieht dich sonst nach hinten und verursacht wiederum Beschwerden. Mal ganz abgesehen davon, dass dann die Wanderung nicht die Freude und Entspannung bringt. Denn dein gesamter Körper hat so eine falsche Haltung und die Anstrengung überwiegt.

Wichtig ist jedoch nicht nur dass du die richtige Unterstützung beim Tragen hast, sondern auch dass dein Kind oder dein Hund sich wohl fühlt und sicher ist, egal wie lange du sie trägst.

Du wirst spüren wie klasse es ist eine richtig passende Kraxe, Hundetrage oder einen Rucksack zu haben. Ich vergesse teilweise sogar, dass ich etwas auf dem Rücken trage.

Meine persönlichen Erfahrungen mit zwei der drei Modelle

Den hier gezeigten Tagesrucksack habe ich nach langer Suche für mich entdeckt.

Hervorragend daran ist, dass er in jeglicher Hinsicht anpassbar ist und so nirgendwo drückt oder scheuert. Meine bessere Hälfte kann ihn auch nutzen – obwohl wir von der Statur her grundlegend verschieden sind.

Auch bei längeren Wanderungen spüre ich ihn kaum, er hat ausreichend Volumen so dass alles darin Platz findet, zudem ist die Belüftung am Rücken sehr angenehm.

Von den Hunderucksäcken von Dog Carrier bin ich absolut begeistert, auch davon habe ich einen.

Ich nutze ihn, um meinen Hund auf dem Roller mitzunehmen. Mit meinem “Murphy” auf dem Rücken bin ich immer der absolute Hingucker. Wenn er dann mal älter ist, kommt der Hunderucksack bei Wanderungen zum Einsatz. Mein Hund hat eine Länge von ca. 75 cm, eine Schulterhöhe von 53 cm und wiegt 17 kg – es ist absolut kein Problem ihn damit zu tragen.

Die Rückenpolsterung ist sehr angenehm, auch wenn es teilweise etwas warm wird. Die vielfältigen Einstellmöglichkeiten zum einen für mich aber auch für die gute Anpassung an den Hund sind absolut genial.

Ich achte jedoch darauf, meinen Hund nicht länger als 30 Minuten in dem Rucksack zu transportieren, da es ja nicht gerade eine natürliche Haltung für ihn ist.

In diesem Sinne, viel Spaß bei deinen Wanderungen!

 

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?