Trainings-Apps mit Impulsen für sportlich Aktive

Dein OMOKEYA-Expertenteam Für die Schwerpunkte Bewegung | Entspannung | Linderung | Hilfs- und Arbeitsmittel Aktualisiert am: 18. Januar 2021

Gerade als aktive (Ausdauer-)Sportler wünschen wir uns doch alle manchmal ein wenig Abwechslung in unserem regelmäßigen Sportprogramm – warum dann nicht mal eine Trainings-App nutzen, die uns neue Anreize bietet, das Training interessanter zu gestalten und so noch mehr Spaß zu haben?

Mal ganz ehrlich, du trainierst regelmäßig und musst dich dazu eigentlich nicht durch eine App motivieren lassen – doch ein paar Ideen, wie du dein Training noch abwechslungsreicher gestalten bzw. welche Elemente deines Trainings du mal verändern könntest schaden ja auch nicht.

Wir stellen dir hier zwei speziell ausgesuchte Trainings-Apps vor – lass dich einfach inspirieren, um etwas Neues in dein Workout einzufügen.

Trainings-App “Athlagon” für dein personalisiertes Training

Die App für dein personalisiertes Training beinhaltet 180 Fitnesstests die du anschließend zum Athlagon Coach überträgst, somit kann der Coach das Training individuell anpassen.

Besonderheiten:

  • Für jedes Trainingsniveau geeignet
  • Die App bietet dir die Möglichkeit, dein Training anzupassen, mit oder ohne Equipment
  • Du kannst weltweit an Challenges teilnehmen
  • Von Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten entwickelt
  • Basisversion inkl. Kraftausdauertest kostenlos
  • Weitere Testpakete zwischen 2,99 € und 4,99 €

Trainings-App “Zombies Run!” interaktives Hörspiel für Läufer

Für diejenigen die gerne Laufen und dabei auch noch spielen möchten! Erledige Aufgaben und rette dich und andere vor Zombies. Die absolut passende App für dein abwechslungsreiches, innovatives Training – motiviert und macht Spaß.

Besonderheiten:

  • Für jedes Trainingsniveau geeignet
  • Entfliehe den Untoten, rette Überlebende und verteidige Außenposten
  • Belohnungssystem, sammle während des Laufens notwendige Vorräte, um deine Stadt wieder aufzubauen
  • Wirst du von den Zombies geschnappt, verlierst du die gesammelten Vorräte
  • Zombie-Geräusche, Musik und Funksprüche motivieren dich zusätzlich
  • Kostenlose Grundversion, mit Missionen die Laufspaß ermöglichen
  • Für ab 4,39 €/Monat können zusätzliche Missionen sowie Extras wie das Intervall-Training – indem du auch eigene Missionen erstellen kannst -freigeschaltet werden
  • Deine Trainingsdaten kannst du nach dem Lauf auf der Website des Herstellers Six to Start einsehen:

Warum als Sportler mit einer Trainings-App für mehr Abwechslung trainieren?

Wenn du nicht gerade in einem Fitnessstudio oder Verein trainierst und somit die Trainer oder andere Mitstreiter vor Ort für Inspirationen nutzen kannst, ist eine gute App sicherlich ein praktischer, aber auch spannender Helfer für Denkanstöße von außen. So bekommst du Zugriff auf Ideen und Vorschläge von vielen erfahrenen Sportlern aber auch ganz anderen Quellen und kannst dir all deine Möglichkeiten in Ruhe anschauen und bewerten.

Hier noch ein paar Aspekte, warum Abwechslung prinzipiell gut für dein Training ist:

  • Du steigerst deine Leistung durch neue Trainingsimpulse
  • Du reduzierst Überbelastungen deiner Muskulatur durch den Ausgleich gegen einseitige Belastungen
  • Falls auch du mal in einem Motivationsloch stecken solltest, setzt du dir neue Anreize
  • Du trainierst deinen gesamten Körper und du fühlst dich fitter

Abgesehen davon kannst du dich über eine App mit anderen messen, indem du z.B. an weltweiten Challenges teilnimmst.

Du möchtest noch mehr für deine Beweglichkeit tun? Um Beschwerden zu reduzieren oder um deine Lebensqualität zu verbessern?